25.04.2015 - 5. Rodgauer Maibaum aufstellen in Dudenhofen

Wann? 25.04.2015 14:00 Uhr

Wo? Ludwig Erhard Platz, 63110 Rodgau DE
Rodgau: Ludwig Erhard Platz | Der Gewerbeverein Dudenhofen e.V. lädt alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Maibaum aufstellen, am Samstag, den 25. April um 14:00 Uhr auf dem Ludwig-Erhardt-Platz recht herzlich ein. Vorher wird ein kleiner "Festzug" mit dem Maibaum vom Geflügelverein Dudenhofen die Bleichstraße entlang zum Ludwig-Erhardt-Platz stattfinden...

Wo ist der Maibaum? Gestohlen oder ausgeliehen? Lesen Sie hierzu die aktulle News!

Nach bayrischem Vorbild wird der rund 15 m lange Maibaum, mit reiner Muskelkraft aufgestellt. Aus Gründen der Sicherheit, wird der Baum während des Aufstellen, mit einem Kran der Firma Henkel & Geflitter gesichert. Geschmückt mit einem Kranz und bunten Bändern, sowie vielen Zunftzeichen, wird er bis Anfang November den Ludwig-Erhardt-Platz dominieren.

Unterstütz werden die in Zunft bzw. Tracht gekleideten Mitglieder des Gewerbevereins von der Blasmusikkapelle des Musikvereins Dudenhofen und den und Alphornbläser aus Westerngrund. Neben den Seligenstädter Bierspezialitäten Gaabs 1748 gibt es auch wieder original Dudenhöfer Apfelwein. Für das leibliche Wohl, hält die Metzgerei Siegler wieder allerlei deftiges und schmackhaftes für Sie bereit.
13:45 Uhr: Vom Geflügelzuchtverein ein „Festzug“ zum Ludwig-Erhard-Platz
Echter Dudenhöfer Apfelwein vom Gewerbeverein Dudenhofen e.V.
Bierspezialitäten der Glaabsbräu aus Seligenstadt
Bayrische Spezialitäten von der Metzgerei Siegler
Unterhaltung mit dem Musikverein Dudenhofen und Alphornbläser aus Westerngrund


Lassen Sie sich dieses, in Rodgau einmalige Event, nicht entgehen.
Treffpunkt: Ludwig-Erhardt-Platz, Rodgau-Dudenhofen
Uhrzeit: Beginnt ab 13:45 Uhr (Festzug) und ab 14:00 auf dem Ludwig-Erhardt-Platz
Mitbringen: Wettergerechte Bekleidung, gute Laune, viel Hunger und Durst :-)
Kosten: Eintrittfrei
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.