Männerchor Dudenhofen probt für Jubiläumskonzert

die Männerchor-Sänger bei einer Proben-Pause
Zur Vorbereitung auf das große Chor-Konzert zum 175-jährigen Jubiläum des Männerchor 1842 e.V. Dudenhofen begaben sich die Sänger zu einem Probenwochenende nach Ober-Kainsbach in den Odenwald. Beim "Singenden Wirt" wurde intensiv an der Chorliteratur aus 175 Jahren Chorgeschichte gefeilt, die am 05. Nov. im Bürgerhaus Dudenhofen erklingen wird.

Meisterwerke von Schubert bis Siegler, Chöre der Romantik und aus anderen Epochen der Chorliteratur, Klassisches und Modernes, werden die Zuhörer auf eine Zeitreise mitnehmen.

Als Gäste haben sich die Sänger den "Frauenchor 1976"und den vereinseigenen gemischten Chor "Cantiamo" eingeladen, um auch hier die historische Entwicklung vom reinen "Männerchorgesang" zum Frauen- und gemischten Chor aufzuzeigen. Mit dieser Stimmenvielfalt erweiterte sich auch die Chorliteratur und ermöglichte die Aufführung von Kompositionen aus Oper und Operette. Zusätzlich werde die Solisten Carmen Lang und Horst Schermutzki das Programm auflockern.

Für alle Freunde des Chorgesang bietet sich am 05. November, ab 17.00 Uhr, im Bürgerhaus Dudenhofen die einmalige Gelegenheit, sich mit einem bunten Querschnitt aus 175 Jahren Chorgeschichte verwöhnen zu lassen.

Die Moderation wird der Kulturdezernent der Stadt Rodgau, Winno Sahm übernehmen, ein Garant für informative und kurzweilige Informationen über den geschichtlichen Background von Chorgesang, Komponisten und Kompositionen.

Karten gibt es bei den folgenden Vorverkaufsstellen:

Dudenhofen - Schreibwaren Schrod, Ludwig Erhard-Straße
Jügesheim - Jügesheimer Bücherstube, Eisenbahnstraße
Nieder-Roden - Lotto Manus,
R. Schneider - Tel. 06106/23248 - nach 19.00 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.