Schlager trifft auf Stimmungsrock

MoB (Foto: MoB)
Rodgau: Vereinsgelände der Turngemeinde |

ROCKOLORES-Cover-Band-Open-Air-Festival bei der Turngemeinde

Am kommenden Samstag, den 20.Juni erreichen die Jubiläumsfeierlichkeiten der Turngemeinde Nieder-Roden mit dem ROCKOLORES OPEN AIR FESTIVAL ihren Höhepunkt.

Gleich vier regional bekannte Musikbands heizen dem Publikum mit einer bunten Mischung aus ganz speziell interpretierten Versionen bekannter Songs der 80er, 90er und 00er Jahre bis hin zu aktuellen Hits ein.

DenAnfang macht um 17.00 Uhr (Einlass ab 16.00 Uhr) die Band MoB! Die wohl einzigartige Mash-Up-Coverband aus dem Rodgau hat auf dem Vereinsgelände der Turngemeinde quasi ein Heimspiel und wird die Besucher mit peppigen Ska-Coverversionen – in jedem ihrer Songs werden mehrere Hits zu einem neuen, unglaublich Tanzgebräu zusammengemixt ! - zum Mitsingen und Mittanzen und auch dem Mitraten (welche Lieder miteinander verwoben wurden) animieren.

Weiter geht es dann mit The Punch 'n' Judy Show. Die siebenköpfige Ska-Punk Band aus Rodgau und Seligenstadt bringt das Beste aus ihrem gerade erst veröffentlichten ersten Album „Don´t Cha Wanna Dance“ mit. Ihre CD-Releaseparty vor einigen Tagen im Frankfurter Nachtleben war ausverkauft und die sieben Jungs der Punch´n´Judy Show ziehen mit ihrer energiegeladenen Live-Performance alle leicht in ihren Bann sodass die Show wie im Flug vergeht.

Mit der bereits seit 2000 aktiven Partyband Doctor Blond betritt am frühen Abend dann ein musikalisches Schwergewicht die Bühne am Breitwiesenring und bringt den ROCKOLORES zum Beben. Dabei wird auf ein tolles Repertoire aus Songs der letzten 5 Jahrzehnte und verschiedenster Genre zurückgegriffen. Der individuelle Mix bekannter Hits zeichnet diese überregional bekannte Band aus – da ist für jeden etwas dabei!

Das Highlight des Abends ist dann die Familie Hossa, im Rodgau durch ihre Auftritte beim KOKOLORES-Ball der Turngemeinde schon stadtbekannt. Mit stimmgewaltigen Kultschlagern, Hits der Neuen Deutschen Welle, phantastischem Bühnenbild, bunten Kostümen und großer Bandbesetzung gehen die „Hossas“ in die Vollen und treiben die Stimmung auf den Siedepunkt. Mit ihrer Show und einer detailverliebten Kulisse, die ihresgleichen sucht, hat sich die Band in nur knappen zwei Jahren den Ruf einer der bestgebuchten Schlager- und Party-Bands im deutschsprachigen Raum erspielt. Fliegende Kostümwechsel sorgen außerdem dafür, dass bei einer „Familie Hossa“-Show ja keine Langeweile aufkommt. Ihre Coverversionen irgendwo zwischen Dieter Thomas Kuhn, eigener Interpretation und Original kommen überall an. Höhepunkte dabei bilden Auftritte mit Schlager-Stars wie Norman Langen, Guildo Horn, Chris Roberts und dem „König von Mallorca“, Jürgen Drews.

Karten im Vorverkauf sind noch beim Friseursalon CHAARISMA (Puiseaux-Platz), Raumausstattung KELLER (Kölner Straße) und CARTANK24 (Hainburgstraße) zum Preis von 12,00 EUR erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.