offline

Paul Lohse

Paul Lohse
573
Heimatort ist: Rodgau
573 Punkte | registriert seit 10.09.2016
Beiträge: 111 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 0
1 Bild

Trickreich gegen ältere Gegenspieler

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | vor 11 Stunden, 9 Minuten

Lämmerspiel - Die F-Junioren-Fußballer der TSV Lämmerspiel blicken auf ein anstrengendes Wochenende zurück. Zunächst besiegten die Lämmerspieler am Samstag in der Fair-Play-Runde den SV Gemaa Tempelsee mit 6:1. Und nur einen Tag später machten sich die jungen Kicker auf in Richtung Wetterau, die 45-minütige Autofahrt führte sie in die Sporthalle nach Gedern. Dort richtete die heimische JSG Obere Nidder ihren dritten Obere...

1 Bild

Spannend bis zum letzten Ballwechsel

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 18.11.2017

Heusenstamm – Die beste Zeit des TTC Heusenstamm ist knapp 40 Jahre her: Nach dem Scheitern in der Aufstiegsrunde 1976 stieg der Tischtennisclub 1979 in die Bundesliga auf, hielt sich dort fünf Jahre lang. Seine beste Platzierung erreichte der TTC in der Saison 1981/82 als Viertplatzierter. Nach dem Abstieg 1984 stiegen die Heusenstammer als Meister der 2. Bundesliga direkt wieder aus. Doch der TTC verpasste den Klassenerhalt...

1 Bild

Trainerduo Dindorf/Römgens leistet gute Arbeit

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 18.11.2017

Obertshausen – Da war mehr möglich, doch am Ende verlor Kickers Obertshausen das Offenbacher Kreisderby der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost gegen den JSK Rodgau doch deutlich mit 0:3 (0:1). Mit 20 Punkten nehmen die Kickers den ersten Abstiegsplatz ein, Vereine wie die SG Marköbel, der FSV Bischofsheim (beide 21), Germania Klein-Krotzenburg und die Sportfreunde Seligenstadt (beide 26) liegen aber in Reichweite. Insgesamt...

1 Bild

JSK Rodgau verkürzt Rückstand auf Spitze

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 18.11.2017

Jügesheim – Das war ein Wochenende ganz im Sinne des JSK Rodgau. Während die Mannschaft von Trainer Andreas Humbert das Offenbacher Kreisderby der Fußball-Gruppenliga Frankfurt Ost bei Kickers Obertshausen mit 3:0 (1:0) zu ihren Gunsten entschied, patzten die Konkurrenten im Kampf um die Spitze. So musste sich Spitzenreiter 1. FC 06 Erlensee (1:1 gegen die Sportfreunde Seligenstadt) ebenso mit einer Punkteteilung begnügen,...

1 Bild

Drei Punkte wichtiger als Derbysieg

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 10.11.2017

Ober-Roden – Riesenstimmung in Ober-Roden: Am vergangenen Wochenende standen sich in der Fußball-Verbandsliga Süd die Turnerschaft und der FC Germania gegenüber. Knapp 400 Zuschauer wollten sich diesen Schlager nicht entgehen lassen. Zum Derbyhelden avancierte Germanias Samuel Owusu. Nach 74 Minuten eingewechselt, wandelte er die 1:0-Führung der Turnerschaft (Dejan Djordjevic, 57.) mit zwei Toren (79., 90.) in einen 2:1-Sieg...

1 Bild

„Wichtig ist, dass wir die Derbys gewinnen“

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 10.11.2017

Offenbach – Zweites Stadtderby für den VfB Offenbach hintereinander: Eine Woche nach dem 3:1-Erfolg gegen Germania Bieber gewann die Mannschaft von Trainer Peter Lack in der Fußball-Kreisoberliga Offenbach auch bei der abstiegsgefährdeten SG Wiking mit 3:2 (1:1). Bastian Zinser brachte den VfB vor etwa 100 Zuschauern nach sieben Minuten in Führung, die Fabian Gaubatz nach einer halben Stunde egalisierte. Yasin Bayrak schoss...

1 Bild

Spitzenspiele am Sonntag

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 10.11.2017

Mühlheim/Obertshausen – In der Fußball-Kreisliga A Offenbach Gruppe 2 hieß es am vergangenen Wochenende gleich zweimal: Hausen gegen Mühlheim. An der Schwarzbachstraße standen sich Spitzenreiter FC Teutonia und die in dieser Saison sehr starke zweite Mannschaft der Spvgg. Dietesheim gegenüber. Und die Mannschaft von Trainer Daniel Strack unterstrich erneut ihre gute Verfassung, führte nach einem Treffer von Mate Tokic...

1 Bild

Ziel des FC Dietzenbach ist der Klassenerhalt

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 10.11.2017

Dietzenbach - Der FC Dietzenbach ist einer der jüngsten Vereine der Region. Fußball gespielt wird in Dietzenbach zwar seit 1906 – damals aber noch beim Sport-Club 06, der sich 1945 mit weiteren Dietzenbacher Vereinen zur SG Dietzenbach zusammenschloss. Die erreichte in der Saison 1970/71 ihren sportlichen Höhepunkt – ein Jahr gehörte die Sportgemeinschaft der Gruppenliga (heute: Verbandsliga) an, stieg aber als Vorletzter...

1 Bild

Hartmut Wirth trotzt Krämpfen und wird Dritter

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 03.11.2017

Obertshausen - Die Deutsche Ultramarathon-Vereinigung (DUV) hatte sich in diesem Jahr ein besonderes herzhaftes schwäbisches „Schmankerl“ für ihre Meisterschaften über die 50 Kilometer-Distanz ausgedacht: Der „Alb Marathon“ startete in der alten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd und überwand auf der Strecke insgesamt 1200 Höhenmeter. Dabei spielen die drei „Kaiserberge“ Hohenstaufen (684m), Rechberg (707m) und Stuifen (757m) die...

1 Bild

Ohne Druck zurück in die Landesliga

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 03.11.2017

Dietzenbach – Mit dem bisherigen Saisonverlauf in der Bezirksoberliga Offenbach/Hanau können die Handballerinnen der HSG Dietzenbach mehr als zufrieden sein. Nach dem 21:19 (14:10)-Erfolg gegen die SG Dietesheim/Mühlheim nimmt die Mannschaft von Trainer Julian Wurm mit 8:2 Punkten hinter dem verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Hanau gemeinsam mit der HSG Rodgau Nieder-Roden 2 und der HSG Preagberg den zweiten Platz ein. „Mit...

1 Bild

„Frankfurt ist mein Lieblingsmarathon"

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 27.10.2017

Offenbach - Es ist der wahrscheinlich stimmungsvollste Marathon-Zieleinlauf der Welt. Ob Drei- oder Sechs-Stunden-Läufer: Im Scheinwerferlicht auf dem roten Teppich unter großem Jubel vor den voll besetzten Rängen in der Frankfurter Festhalle die Ziellinie zu überqueren, ist für jeden Marathonläufer ein Traum. Doch der finale Höhepunkt nach 42,195 Kilometern ist nicht der einzige Grund für die Beliebtheit des Mainova...

2 Bilder

Halbmarathon die ideale Distanz

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 20.10.2017

Offenbach – „Schon jetzt haben wir über 1000 Euro an Spenden für Ursula Stoll zusammenbekommen“, verkündete Diethelm Kuttich, erster Vorsitzender des Offenbacher Leichtathletik Clubs (OLC), vor dem ersten Start beim 25. Mainuferlauf des OLC am vergangenen Sonntag bei Sonnenschein und Windstille. Bessere Bedingungen hätten sich die Teilnehmer nicht wünschen können. „Bestes Wetter, alle waren gut gelaunt, das war ein...

1 Bild

Germania Bieber spielt eine gute Rolle

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 15.10.2017

Offenbach – Die ruhmreichen Jahre des FC Germania Bieber liegen schon ein Weile zurück. Bereits kurz nach Kriegsende kickten die Offenbacher 1946 in der Landesliga Großhessen, Gruppe Süd. 1953 stieg die Germania aus der 1. Amateurliga ab, meldete sich aber 1968 in der Gruppenliga Süd zurück. Drei Jahre lang kickten die Bieberer in der vierthöchsten Spielklasse, nach zwei elften Plätzen stiegen sie nach Ende der Saison 1970/71...

1 Bild

„Mit diesem Start hätte ich nicht gerechnet“

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 15.10.2017

Nieder-Roden – Anfang Juli sagte Roland Gerhardt, Fußball-Trainer der SG Nieder-Roden, gegenüber MEIN SÜDHESSEN: „Die Mannschaft wird sich wieder an Niederlagen gewöhnen müssen, die Kreisoberliga ist doch etwas ganz anderes als die A-Klasse.“ Denn „Niederlage“ hatten die Kicker aus dem südlichsten Rodgauer Stadtteil lange Zeit aus ihrem Sprachschatz gestrichen. 44 Mal (bei 41 Siegen) war die Sportgemeinschaft in der Kreisliga...

1 Bild

TSV Lämmerspiel stellt erneut drei Seniorenmannschaften

Paul Lohse
Paul Lohse | Rodgau | am 15.10.2017

Lämmerspiel – Die Fußball-Abteilung der TSV Lämmerspiel blickt auf eine durchaus bemerkenswerte Fußball-Historie zurück, immerhin spielten die Kicker aus dem Mühlheimer Stadtteil von 2000 bis 2003 sogar in der Landesliga (heute: Verbandsliga) Süd. Bereits 1995 erreichte die TSV, angeführt vom späteren Egelsbacher Regionalliga-Spieler Slavisa Dacic, heute Trainer beim Süd-Verbandsligisten FC Hanau 93, die Relegation zur...