Klagen Sie über Tagesmüdigkeit und Sekundenschlaf ? Schnarchen Sie ?

Rodgau - Dann können Sie fast sicher sein, dass Sie auch nächtliche Atemaussetzer haben. Die Diagnose Schlafapnoe (griech. Atemstillstand im Schlaf) wäre dann bei Ihnen sicher festzustellen. Unbehandelt kann Schlafapnoe zu: Schlaganfall - Herzinfarkt - Diabetes – Bluthochdruck führen. Was kann man tun?

Besuchen sie die Informationsveranstaltung des Informations- und Beratungsteams Schlafapnoe/Atmenstörungen Ostkreis Offenbach, am Freitag, 25. November 2016, von 15:00 – 18:00 Uhr, in den Räumen des Sozialzentrums Rodgau – Nieder-Roden, Puiseauxplatz 3, Erdgeschoß Raum 1
( barrierefreier Zugang). Hier erfahren Sie alles über Schlafapnoe und was Sie erwartet, wenn Sie nicht frühzeitig etwas unternehmen. Dabei bieten wir Ihnen auch Einzelgespräche zur Problemlösung an. Kein Verkauf – Nur Beratung!
Wir freuen uns auf ihr Kommen!

Informationen über diese Veranstaltung erhalten Sie von: Herwig Guschlbauer Tel.: 0 61 82 / 2 31 71
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.