E4-Junioren siegreich im Rodgau-Derby!

Rodgau: Jügesheimer Sport- und Kulturverein 1888 Rodgau e.V. | Die E4-Junioren des JSK Rodgau konnten an den bisherigen Erfolg anknüpfen und den Stadtrivalen aus Nieder-Roden mit einem beachtlichen 12:0 besiegen. Bereits kurz nach Anpfiff des Spiels war klar, in welche Richtung diese Partie geht. Die Gäste wussten stets mit schnellen, sauberen Kontern zu überzeugen und ließen den Nieder-Rödern kaum Raum zu ihrem eigenen Spiel zu finden. Trotz einer couragierten Defensivarbeit der Gastgeber waren die Jügesheimer mit ihrer individuellen Klasse eine Nummer zu hoch. Bereits zur Halbzeit war der Stand 6:0 aus Sicht der Gäste. Auch im zweiten Durchgang bot das Spiel mit intensiven Zweikämpfen und gut ausgespielten Angriffen gute Unterhaltung. Trotz der Rotation der Jügesheimer kamen die Nieder-Röder nicht wirklich ins Spiel. Somit konnte sich der JSK weiter in der Spitzengruppe der Liga festsetzen und konnte mit einem Endstand von 12:0 mit breiter Brust in die Herbstferien gehen.

Aufstellung JSK Rodgau:
Tor: Ullrich; Abwehr: Dursun, Helmer (Edinger), Möller; Mittelfeld: Drtil (Gerndt); Sturm: Papic (Gaubatz), Sonn.
Torschützen: 4x Sonn, 3x Drtil, 1x Papic, 1x Gaubatz, 1x Dursun, 1x Helmer.

Am kommenden Samstag 28.10.2017 12:00 Uhr geht es für die E4 weiter.
Gegner für das Heimspiel am Weichsee (Korbeineweg, Rodgau-Jügesheim) ist die 2. Mannschaft des FC Kickers Obertshausen. Ihr seid herzlich eingeladen dabei zu sein und die Jungs der E4 tatkräftig zu unterstützen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.