E4-Junioren ziehen Ihre Lektionen aus dem "Chaosspiel"!

Rodgau: Jügesheimer Sport- und Kulturverein 1888 Rodgau e.V. | Die E4-Junioren des JSK Rodgau haben den nächsten Saisonsieg eingefahren. In einem Spiel, in dem sowohl Gegner, als auch Hausherren jegliche Grundordnung vermissen ließen, konnten die Rodgauer 3 Punkte einfahren. Nach einem temporeichen Beginn schafften es die Jügesheimer, den Führungstreffer zu erzielen. In der Folge verloren die Gastgeber enorm an Ordnung und drängten, teils egoistisch, auf das Tor der Langener. Immer wieder schafften es die Gäste, rasche Konter in die Jügesheimer Hälfte zu starten, bissen sich jedoch meist die Zähne an der starken JSK-Abwehr aus. Das Spiel war von vielen Solo-Läufen und Einzelaktionen geprägt, die oft in einem Ballverlust mündeten. Sobald die Hausherren anfingen die eigenen Mitspieler in Szene zu setzen, anstatt einen Einzellauf zu wagen, sah es auch nach gutem Fußball aus und es wurde gefährlich für die SSG Langen. Der JSK konnte das zweite, so wichtige Tor nachlegen, fing sich jedoch zeitnah den Anschlusstreffer.
Nach dem Seitenwechsel hatte der JSK mehr Zugriff auf die Partie und konnte in der Folge auch bei den Toren nachlegen. Letztlich ging das Spiel 5:1 für die Rodgauer aus. Dieses Ergebnis spiegelt allerdings nicht die Leistung des JSK wieder, da mit mehr Ordnung und Konzentration ein weitaus höherer Sieg möglich gewesen wäre. Die Jügesheimer ziehen aus diesem Spiel die Lektion, dass man den Gegner nicht aufgrund der geringen Punktzahl oder Ähnlichem unterschätzen darf, sondern jeder Gegner von der 1. bis zur letzten Minute ernst genommen werden muss. Im nächsten Spiel müssen sich die Rodgauer wieder auf ihr eigenes Zusammenspiel und ihre Stärken besinnen, sonst droht die erste Saisonniederlage schon bald. Alles in allem sind Siege im Fußball nicht immer schön, das was zählt sind 3 Punkte und die bleiben in Jügesheim!

Aufstellung JSK Rodgau:
Tor: Ostmann; Abwehr: Dursun, Helmer, Gaubatz (Edinger); Mitteldfeld: Drtil (Gerndt); Sturm: Papic (Franke), Sonn (Adam).

Torschützen: 1x Papic, 1x Sonn, 1x Drtil, 1x Dursun, 1x Franke.

Am kommenden Samstag 07.10.2017, 11:00 Uhr geht es für die E4 weiter.
Das Team vom JSK muss zur 2. Mannschaft von der SG Nieder-Roden zum Rodgau-Derby.
Ihr seid herzlich eingeladen dabei zu sein und die Jungs der E4 tatkräftig zu unterstützen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.