JSK E4 Junioren starten mit einem 22:0!

Rodgau: Jügesheimer Sport- und Kulturverein 1888 Rodgau e.V. | Die E4-Junioren des JSK Rodgau sind erfolgreich in die neue Saison gestartet.
Das Team um Trainer Jannis Wicke hat sich für die harte und intensive Saisonvorbereitung mit einem gewaltigen Einstands-Sieg belohnt. Die JSK-Kicker trennten sich am Samstag von der TSG Neu-Isenburg III auf gegnerischem Platz mit 0:22. Von der ersten bis zur letzten Minute waren die Rodgauer die klar überlegende Mannschaft und spielten sich förmlich in einen Rausch. Die Jungs haben auch nach früher, hoher Führung keinen Spannungsabfall gehabt und die Partie bis zum Schlusspfiff mit vollem Elan und einer Menge Spielfreude gespielt.

Aufstellung JSK Rodgau:
Tor: Ullrich; Abwehr: Dursun, Möller, Edinger; Mittelfeld: Drtil (Franke); Sturm: Papic (Adam), Sonn (Krogemann).
Torschützen: Papic 6x, Sonn 3x, Drtil 3x, Adam 3x, Möller 2x, Dursun 2x, Edinger 2x, Franke 1x.


Am kommenden Samstag 09.09.2017 11:00 Uhr geht es für die E4 weiter.
Gegner für das Heimspiel am Weichsee (Korbeineweg, Rodgau-Jügesheim) ist die 2. Mannschaft der Sportfreunde Seligenstadt. Ihr seid herzlich eingeladen dabei zu sein und die Jungs der E4 tatkräftig zu unterstützen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.