Noch freie Plätz im Kurs „Palliative Care für Pflegekräfte“

Rodgau: Johanniter-Haus | Johanniter bieten Weiterbildung für Pflegekräfte

Rodgau ■ Die Johanniter-Altenpflegeschule bietet im April 2018 eine staatliche Weiterbildung, den Kurs für Palliative Care, an.
Der berufsbegleitende Kurs startet am 23. April 2018 und endet mit der staatlichen Prüfung am voraussichtlich in der 38. KW 2018. Die theoretische Ausbildung wird in mehreren Wochenblocks im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden stattfinden. Er umfasst 160 theoretische Unterrichtsstunden und 120 Stunden berufspraktische Anteile. Die Weiterbildung schließt mit einer staatlichen, mündlichen Abschlussprüfung ab.

In der Palliativpflege werden Patienten mit einer fortgeschrittenen Krankheit versorgt, die eine weitere Therapie ablehnen oder bei denen keine Therapie mehr anschlägt. Deshalb steht bei der staatlichen Weiterbildung „Palliative Care für Pflegekräfte“ die ganzheitliche Versorgung des Patienten im Vordergrund. Emotionale, soziale, kommunikative und organmedizinische Aspekte werden in das Pflegekonzept aufgenommen um eine individuelle Betreuung zu leisten.

Die Fortbildung greift die zentralen Fragen und Probleme der palliativen Pflege auf und vermittelt neben Einsichten und Standpunkten die entsprechenden fachlichen und methodischen Kompetenzen.
Inhalte der Weiterbildung sind beispielsweise die Grundlagen der palliativen Versorgung und die Hospizarbeit sowie körperliche und medizinische Aspekte. Religiöse, kulturelle und ethische Aspekte werden genauso betrachtet wie rechtliche Grundlagen und Themen der Organisation im Team.

An der Weiterbildung kann teilnehmen, wer eine berufliche Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in, Krankenschwester/-pfleger, Kinderkrankenschwester/-pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Für nähere Informationen zum Kurs oder zur Anmeldung steht die Schulleitung, Frau Gülden Budde, unter der Telefonnummer 06106 8710-57 gerne zur Verfügung. Es gibt noch wenige freie Plätze, um zeitnahe Anmeldung wird deshalb gebeten. Weitere Informationen gibt’s auch unter: www.juh-offenbach.de/altenpflegeschule.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.