05.07.2015 Kleiner feiner Flohmarkt in der Hitze

Klein, aber fein gestaltete sich der diesjährige
Bücherflohmarkt vor dem Bürgerzentrum. Auf-
grund der großen Hitze wurden die Stände im Schatten
hinter dem Bürgerzentrum aufgebaut, so dass eine gemüt-
liche Schmöker- und Kauf-Atmosphäre entstand.

Auffallend waren die kurzfristigen Absagen, was angesichts
der Hitze – besonders für jugendliche Flohmarkt-
Anbieter - verständlich war.
Profitiert haben das Jugendzentrum, das mit Eis
und Terminhinweisen für seine Arbeit warb, sowie
die Gemeindebücherei, deren kühlen Räume manche
zum Schmökern und Schnuppern einlud. Aber auch die
Bücherei-Freunde waren mit der Resonanz, den Einnahmen
und dem Interesse an dem kleinen, rührigen Verein zufrieden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.