Neu ab 02.10.2015 in der Gemeindebücherei Roßdorf

Neues vom Buchmarkt


- Allende, Isabel: Der japanische Liebhaber
Irina arbeitet für die extravagante Millionärin Alma Belasco. Doch bald spürt sie, dass die nahezu 80-jährige einen Schmerz mit sich herumträgt, der nur besänftigt scheint, wenn eines der edlen Kuverts im Postfach liegt. Aber wer schickt Alma Woche für Woche Botschaften Irina folgt den Spuren.


- Brett, Peter V.: Der Thron der Finsternis
Nachdem auch ein Zweikampf zwischen Arlen und Jardir keine Entscheidung gebracht hat, müssen sie einsehen, dass sie nur mit vereinten Kräften die Dämonenkönigin besiegen können, die mit ihren Horclingen der Menschheit jede Nacht zur Hölle macht…


- Bronsky, Alina: Baba Dunjas letzte Liebe
Melancholisch und lakonisch erzählte Geschichte um die über 80-jährige Baba Dunja. Sie kehrt in das Tschernobyldorf Tschernowo zurück und schafft sich zusammen mit anderen Heimkehrern eine ganz besondere, eigenständig und eigenwillig bestimmte Welt.


- Gablé, Rebecca: Der Palast der Meere
London 1560. Der 15-jährige Isaac soll das Erbe des Hauses Warringham antreten, flieht aber und landet als blinder Passagier auf einem Schiff, wo er von dem jungen Matrosen Francis Drake versorgt wird. Doch der Kapitän und Freibeuter John Hawkins verkauft den Jungen als Sklave an Spanier.


- King, Stephen: Finderlohn
Der Psychopath Morris Bellamy ermordet den Autor John Rothstein und stiehlt dessen Notizbücher sowie eine große Summe Geldes. Er versteckt alles, wandert dann aber dummerweise für ein anderes Verbrechen in den Knast. Eines Tages findet der Junge Peter Saubers den "Schatz" und nimmt ihn an sich ...


- Kopetzky, Steffen: Risiko
Sebastian Stichnote, Funker der kaiserlichen Marine, wird Ende 1914 in Konstantinopel Teilnehmer eines Himmelfahrtskommandos nach Afghanistan. Unter Führung von Oberleutnant Oskar Niedermayer soll der Emir von Kabul zum Heiligen Krieg gegen Britisch-Indien bewegt werden.


- McDonald, Helen: H wie Habicht
Von Kindheit an will die Autorin Falknerin werden, von ihrem Vater unterstützt und ermutigt. Nach seinem Tod beginnt sie, ein Habichtweibchen zu zähmen: Geduldig, beharrlich und verständnisvoll nähert sie sich dem Wesen des wilden Tieres, bis es Vertrauen zu ihr fasst.


- Papst Franziskus: Laudato si
In seiner 2. Enzyklika befasst sich Papst Franziskus mit Umweltverschmutzung und Klimawandel, weist aber mit Gedanken zu einer
"ganzheitlichen Ökologie" noch darüber hinaus.


- Roberts, Nora: Ein dunkles Geschenk
Eines Tages beobachtet die professionelle Housesitterin Lila Emerson einen Mord mit anschließendem Suizid. Doch für den Maler Ashton Archer ist es undenkbar, dass sein jüngerer Bruder Oliver ein Mörder und Selbstmörder sein soll. Gemeinsam mit Lila macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit ...


- Schami, Rafik: Sophia oder der Anfang aller Geschichten
Obwohl Sophia in Karim verliebt ist, heiratet sie einen anderen. Doch als Karim unter Mordverdacht gerät, rettet sie ihm das Leben. Dankbar versichert er Sophia, immer zur Stelle zu sein, wenn sie ihn braucht. Jahre später, als Sophias Sohn untertauchen muss, erinnert sie Karim an sein Versprechen.


- Sund, Erik Axel: Scherbenseele
Selbstmorde von Jugendlichen in ganz Schweden erschüttern das Land. Begleitet von düsterer Musik der Ein-Mann-Band „Hunger“ suchen sie auf bizarre, grausame Weise den Tod. Kommissar Jens Hurtig ermittelt und entdeckt bald eine Verbindung zwischen den Suiziden und einigen Morden in Stockholm.


Neue Zeitschriften

- ct 19.9.2015: Gefährlich ab Werk

- Ökotest Oktober: Kartoffeln
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.