Wein-Lesung am 24. November stark nachgefragt - Restkarten?

Edling-Weine und eine Krimi-Lesung - diese Kombination sorgte bisher für ausverkaufte Veranstaltungen.

Auch in diesem Jahr gingen ohne große Werbung alle Karten für die Wein-Lesung am Donnerstag, den 24. November, weg. Danke für Ihr Interesse.

Wer unbedingt bei der Lesung von „Wein - oder Nichtsein“ im Elisabeth-Haus dabei sein möchte, kann sich in der Bücherei oder bei Wolfgang Krebs (06154/60 88 80) auf die Nachrückerliste setzen lassen.


Nicht in der gemütlichen Leseecke in der Gemeindebücherei, sondern im Elisabeth-Haus findet die Wein-Lesung am 24.11. um 19.30 Uhr statt. In der Gemeindebücherei laden die zahlreichen Zeitschriften und die kostenlose Nutzung des Internet-PCs und Druckers zum Besuch ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.