Erfolgreicher Saisonstart des Rossdörfer Racing Teams

René Schug auf der MZ Skorpion
Interessanten Motorradrennsport bietet das Rossdörfer Racing Team auch 2011 auf Deutschlands bekanntesten Rennstrecken On- und Off-Road.

Die ersten Läufe des Teams wurden von Ole Hof und Thomas Dittrich beim "German Cross Country" am 7. und 8. Mai in Walldorf /Werra absolviert. "Staubtrocken" ist für diese Enduro-Veranstaltung das richtige Wort, beide fuhren aber zuverlässig die 90 Minuten dauernden Prüfungen.

Am 13. und 14. Mai starteten vier unserer MZ-Skorpion-Cup-Fahrer mit den 660ccm 4-Takt Einzylindern auf der legendären Rennstrecke "Schleizer Dreieck" im Rahmenprogramm der Sidecar-Weltmeisterschaft. Bei guten Bedingungen wurden bei den zwei Läufen gute Resultate erreicht: René Schug mit einem 5. und einem 6. Platz bei 29 Startern, Bernd Dreieicher 9. und 10., Insa Jaeschke zweimal 11., Andi Mönk 12. und nach technischen Problemen leider nur 26.

Auf der Homepage des Teams sind alle Termine, aktuelle Informationen und Berichte abrufbar: www.r-racing.de

Rainer Schug
Rossdörfer Racing Team
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.