Die Stockstädter Rhinemosquitos bei fips Rüsselsheim

(Foto: Stübing)
Rüsselsheim: fips | Die Sport Stacker der SKG Stockstadt/Turnen hatten eine Einladung zum Sommerfest des fips - Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendmedizin Rüsselsheim. Ganz schön aufgeregt zeigten 9 Stockstädter ihre, in nur 4 Trainingseinheiten, geübte Show. Leider hat sich Christopher Sinkovic morgens beim Klettern den Arm verstaucht und konnte nur zuschauen. Sein Partner Tim Stübing begann mit verschiedenen, selbst ausgesuchten, Becherfolgen. Außer den bekannten Bechern kamen die Minis und die Big Becher zum Einsatz. Danach zeigten Lynn Muck, Joy Müller, Alexander und Eric Sinkovic u.a. den 3-Farbenstack, den 4-Farbenstack und das Stacken eines Cycle auf Bechern. Das Doppel und die Staffel rundeten ihren Auftritt ab. Ellen Krug und Kai Stübing zeigten u.a. das Shuffeln, Cycle mit umsetzen, Regenbogenstack und den 12 Shot.
Als Finale zeigten alle, wie schnell sie die Grunddisziplinen beherrschen. Kai Stübing war verantwortlich für die musikalische Untermalung und hat seine Aufgabe gut gemacht.
Schön in unserer Gruppe ist einfach immer wieder, wie sich die Eltern mit einbringen. Dirk Müller, Carmen Stübing, Helmut Krug, Martina und Robert Sinkovic sind immer dabei und helfen, wo Hilfe nötig ist. Jeder hat nach unserer Show den begeisterten Zuschauern, Kinder und Erwachsenen, unseren Sport näher gebracht.
Wir hatten einen sehr schönen gemeinsamen Nachmittag in Rüsselsheim. Herzlich möchten wir uns nochmal für die Einladung und die sehr gute Bewirtung, und unser Geschenk bedanken.
Fips ist ein Förderverein, der sich im Krankenhaus Rüsselsheim – hauptsächlich für die Frühgeborenen Station einsetzt.
Am kommenden Samstag fahren die Sportstacker zu den Rheinland-Pfalzmeisterschaften nach Steinbach. Das nächste Training der Rhinemosquitos findet am Donnerstag um 18 Uhr im Jugendraum der Sporthalle Stockstadt statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.