Historischer Rundgang in Mundart

(Foto: Geschichtsverein Mühlheim)
Mühlheim. Am Samstag, den 8.7.2017 lädt Gerda Brinkmann, bekannt für ihre spanenden und authentischen Rundgänge durch Mühlheim wieder ein. Diesmal geht es am Müllerbursch los und dann am Damm entlang weiter. Gerda Brinkmann erzählt etwas über die Bedeutung der Rodau für das Dorf Mühlheim. Der Spaziergang geht anschließend weiter zur Brückenmühle und klappert dann die "Schwesternschul", den Schlachthof, das Feuerwehrhaus und zahlreiche Sehenswürdigkeiten ab.. Er endet in der "Spinatgass" (Friedrichstraße 22) mit einem Plauderstündchen, neuen Bildern und einem kleinen Imbiss). Mehr wird nicht verraten. Der Rundgang ist kostenlos,( man kann höchstens eine Spende für den Geschichtsverein lockermachen). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
(Geschichtsverein Mühlheim)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.