Verzicht auf Glyphosat

Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Gemeindevertretung Seeheim-Jugenheim hat beschlossen, dass der kommunale Betriebshof zukünftig keine Pflanzenbehandlungsmittel mit dem Wirkstoff Glyphosat mehr verwendet.
Glyphosat ist das meistverkaufte Pestizid in Deutschland. Das Umweltbundesamt setzt sich generell dafür ein, den Einsatz von Pflanzenbehandlungsmitteln zu verringern. Der massive Gebrauch von Glyphosat und anderen Unkrautvernichtern lässt die Pflanzenwelt verarmen – auch mit direkten Folgen für die Tierwelt. Deshalb appelliert die Gemeindevertretung an die Bevölkerung von Seeheim-Jugenheim auf glyphosathaltige Produkte in Hof und Garten zu verzichten und
umwelt-verträglichere Produkte zu kaufen. Der Fachhandel und das Internet geben Auskunft über alternativen Pflanzenschutz.



psj


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.