Burggrabeneinweihung Burgruine Tannenberg

Hier geht es lang, durch den Graben ohne Wasser
Am 25.04.15 war es so weit. Endlich konnte der Heimat und Verschönerungsverein Seeheim und die Tannenberger den Burggraben erstmalig offiziell begehen.
Trotz der unsicheren Witterung waren etwa 80 Personen, einschließlich der Aktiven gekommen, eine tolle interessierte Runde.
Der erste offizielle Gang durch den Graben wurde von Frau Ursula Hammann, Vizepräsidentin des Hessischen Landtages angeführt, mit fachlichen Erläuterungen begleitet von Peter Künzel und Frank Cornelius.
Der Vorsitzende Frank Cornelius konnte außerdem viele offizielle Gäste aus Politik und Vereinen begrüßen.
Nach der Führung gab es Kochkäse mit Musik, Schmalzbrot und rote Grütze.
zelebriert von den Damen der "Küchencrew" des HVV. Natürlich auch Wasser, Saft und Bier für die durstigen Gäste und Aktiven.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.