Lions Club verschönert Spielplätze

Mitglieder des Lions Club Seeheim haben am Wochenende vier gemeindliche Spielplätze auf Hochglanz gebracht.
Seeheim-Jugenheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Tatkräftig zugepackt haben am Wochenende die Mitglieder des Lions Club Seeheim. Sie brachten vier Kinderspielplätze in Ordnung. In Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung entrosteten und strichen sie an den Spielplätzen Brunnenweg, Georg-Kaiser-Platz, Raiffeisenstraße und Im Schecken die Spielgeräte, prüften sie auf Standfestigkeit und säuberten die Anlagen. Für den Transport der notwendigen Materialien und den Abtransport von Abfällen hatte der Bauhof der Gemeinde einen Kleinlastwaqen bereitgestellt.

Lions-Präsident Dr. Wolfgang Sekker betonte, der Arbeitseinsatz sei nur ein Teil der Aktivitäten für sichere Kinderspielplätze. Aus Anlass seines 30-jährigen Bestehens habe der Club insgesamt 7000 Euro bereitgestellt, die von der Gemeinde für Materialkosten sowie die Ersatzbeschaffung von Spielgeräten abgerufen werden könnten.

Damit setze der Lions-Club sein Engagement für die Jugendarbeit in Seeheim-Jugenheim fort. Der Club hatte unter anderem Computer und Software für eine Multimedia-Labor am Jugendtreff bereitgestellt, einen Video-Wettbewerb für Jugendliche initiiert sowie die Weltraumtage am Schuldorf unterstützt.
Der Lions Club Seeheim, der derzeit 32 Mitglieder zählt, praktiziere – so Sekker - damit vor Ort, wofür sich die internationale Lions-Organisation weltweit einsetzt, nämlich humanitäre Projekte, insbesondere Hilfe zur Selbsthilfe, zu unterstützen.



psj


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.