Gala-Abend der Partnerstädte

Wann? 19.05.2012 19:30 Uhr bis 19.05.2012 23:30 Uhr

Wo? Sport-und Kulturhalle, Schulstraße 18, 64342 Seeheim DE
Seeheim: Sport-und Kulturhalle | SEEHEIM-JUGENHEIM. Im Rathaus laufen im Büro für Städtepartnerschaften die Vorbereitungen für die Städtepartner-schaftsjubiläen auf Hochtouren. Vom 17. (Donnerstag) bis 20.Mai 2012 (Sonntag) feiert die Gemeinde die 30-jährige Verschwisterung mit der französischen Stadt Villenave d´Ornon, die 15-jährige mit der tschechischen Stadt Kosmonosy und die fünfjährige mit der italienischen Gemeinde Ceregnano. 150 Gäste werden zu den Festtagen an der Bergstraße erwartet. Untergebracht sind sie in Privatquartieren.
Zu den Festtagen sind alle Seeheim-Jugenheimer eingeladen. Für die Veranstaltungen wird vor dem Rathaus ein Europadorf aufgebaut. Dort präsentieren sich Musik- und Kulturgruppen. An Gesprächsforen zu Themen der Europäischen Union können sich die Besucher aktiv beteiligen. Zur Stärkung gibt es Spezialitäten aus den Schwesterstädten.
Die Veranstaltungen werden mit Hilfe von Vereinen, Institutionen, Organisationen, Einzelpersonen und Unternehmen sowie mit Unterstützung des Programms Europa für Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union durchgeführt.

Höhepunkt ist der Gala-Abend am 19.Mai (Samstag). Beginn ist um 19.30 Uhr in der Sport- und Kulturhalle. Mit dabei sind zahlreiche Ehrengäste und prominente Vertreter der Partnerländer. Das Festessen kredenzt die Lufthansa Seeheim. Es gibt Spezialitäten aus den Partnerländern.
Wer am Essen teilnehmen möchte, kann Bons vom 2. (Mittwoch). bis 9.Mai (Mittwoch) im Bürgerbüro im Rathaus zum Preis von 20 Euro kaufen. Die Teilnahme am Gala-Abend ist wie alle Veranstaltungen kostenfrei. Auch ohne Teilnahme am Vierländeressen ist der Besuch des Festabends möglich.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.