Pilgern auf Teneriffa mit Delegato e.V.

Pilgerfiesta in Candelaria
Der Seeheimer Verein Delegato e.V. hat im nächsten Jahr eine besondere Pilgerfahrt im Programm: Vereinsmitglieder und Interessierte können im Rahmen einer Urlaubs- und Pilgerwoche die traditionsreiche "Romeria de Santa Maria, Nuestra Senora de Candelaria" auf Teneriffa miterleben. Die drei Pilgertage führen vom 12.-14.08. auf stillen Pfaden von La Laguna nach Candelaria. Die Pilger und Wanderer werden von einem ortskundigen, erfahrenen Wanderführer begleitetet, durch schattige Kiefernwälder, Dörfer abseits des Tourismus und Landschaften mit oft atemberaubenden Panorama-Aussichten auf den Atlantik und den Süden der Insel.. Der Höhepunkt der Tour ist die berühmte Pilgerfiesta in Candelaria an Maria Lichtmess am 15.08.. Die Teilnehmer wohnen in der Casa Maria, einer komfortablen und ruhig gelegenen Appartementanlage nahe Candelaria, 400 Meter über dem Meer. 2 Plätze hält der gemeinnützige Verein für behinderte oder benachteiligte Interessenten bereit, die gern in die Pilgergruppe integriert werden. Informationen: Delegato e.V., Jörg Mattutat, E-Mail: post@delegato-ev.de, Web: www.delegato-ev.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.