Seniorenfahrt zu Elvis und Jugendstil

SEEHEIM-JUGENHEIM. Vor wenigen Tagen fuhr Gruppe Älterer im Rahmen vom gemeindlichen Seniorenprogramm nach Bad Nauheim. Da hier einst der amerikanische Rockstar Elvis Presley stationiert war, wurden auf der Busfahrt dessen Songs gespielt und mitgesummt.
Zwei Mitarbeiterinnen des Bädervereins führten durch das Jugendstilbad mit dem berühmten Sprudelhof und seinen drei Fontänen. Jedes Badehaus hat eine andere Innengestaltung: Entweder mit Mosaiken an den Wänden und im Fußboden oder mit Marmor. Nach kurzem Fußweg ging es zur Trinkkuranlage, wo die „diversen Heilwässer“ eingenommen werden, je nach Krankheit der Patienten.
Am Nachmittag ging es zum ältesten Rosendorf Deutschlands. Hier in Steinfurth trennte sich die Gruppe. Einige gingen zur Rosenunion, zum Rosenzüchter Gönnewein, andere zum Rosenmuseum. Beim Hinnebäcker traf man sich anschließend zu Kaffee und Kuchen.
Der Abschluss führte nochmals nach Bad-Nauheim auf den Johannisberg. Von dort genoss die Gruppe die Aussicht über Bad Nauheim und Friedberg mit seinem Adolfturm sowie den nicht weit entfernten Vogelsberg.

psj


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.