Seniorenfahrt zur Inka-Ausstellung

Wann? 21.01.2014 08:30 Uhr

Wo? Villenave d´Ornon-Platz, Schulstraße 13, 64342 Seeheim DE
Seeheim: Villenave d´Ornon-Platz | SEEHEIM-JUGENHEIM. „Inka – Könige der Anden“ heißt die europaweit erste Ausstellung zur Kultur der Inka. Zu sehen ist sie im Linden-Museum in Stuttgart. Im Rahmen vom gemeindlichen Seniorenprogramm bietet Dörte Hartmann am Dienstag (21. Januar) eine Ganztagesfahrt zu einem Ausstellungsbesuch an. Die Abfahrt vom Villenave d´Ornon–Platz ist um 8.30 Uhr. Der Teilnehmerpreis beträgt dreißig Euro, darin enthalten sind die Busfahrt, der Eintritt und die Führung durch die Schau. Anmeldungen nimmt das Seniorenbüro im Rathaus (Tel 06257 990284) entgegen.
Das Imperium der Inka war im 15. und 16. Jahrhundert das größte indigene Reich, das jemals auf amerikanischem Boden existierte. Mit dem Machtzentrum Cusco und dem sagenumwobenen Herrschersitz Machu Picchu in Peru erstreckte es sich über fast 5000 Kilometer entlang der Anden von Kolumbien bis Chile. Mehr als 260 Objekte zeigen die Geschichte von den Anfängen der Kultur in der Mitte des 11.Jahrhunderts bis in die Kolonialzeit.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.