"Tierisches" in Jugenheim - Hunde, Schafe und Schweine bei KUNSTimPULS

Wann? 07.06.2011 19:00 Uhr

Wo? KUNSTimPULS, Scheffelstraße 11, 64342 Seeheim DE
Seeheim: KUNSTimPULS | Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr stellt die Künstlerin Jutta Siebert Acrylgemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken in ihren Atelierräumen in Seeheim-Jugenheim aus. Nachdem im März informelle Malerei reduziert auf Striche und Streifen die Ausstellung bestimmten, wird am 7. Juni die zweite künstlerische Seite der Jugenheimer Künstlerin zu sehen sein. Realistische Tierbilder, die nur auf den ersten Blick freundlich und nett wirken, irritieren bei längerer Betrachtung durch künstliche Farbgebung und bewusst gesetzte Brüche.

„Ich wollte ursprünglich Verhaltenforschung studieren“ erklärt Jutta Siebert den Hintergrund ihrer Themenwahl. “Tiere und die Diskrepanz zwischen dem was wir an ihnen bewundern und lieben und dem wie wir sie behandeln, erniedrigen und verfolgen und teilweise in ihrer Urform auslöschen, beschäftigt mich und soll in meinen Bildern deutlich werden.“

Nicht immer steht aber die Problematik zwischen Mensch und Tier im Vordergrund. Sieberts Serie von Hundeskizzen in Acryl zeigen auch die vielen schönen und spannenden Momente einer Hundebesitzerin. Auf dem Feld zwischen Jugendheim und Alsbach hat sie immer wieder die allmorgendliche Hunderunde fotografiert und dann die vielen nonverbalen Ausdrucksmöglichkeiten der Vierbeiner im Atelier künstlerisch umgesetzt.

Die Vernissage beginnt am 7. Juni um 19 Uhr in der Scheffelstraße 11, in Seeheim-Jugenheim. Der Kunstkritiker Dr. Roland Held wird die Ausstellung mit einführenden Worten eröffnen. Bis zum 16. Juni können die Bilder noch täglich von 17 bis 20 Uhr in den Atelierräumen von KUNSTimPULS besichtigt werden.
Mehr Informationen gibt es bei Jutta Siebert, 06257-962300, www.kunstimpuls.eu
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.