Auschwitz-Überlebende berichtet

Wann? 10.11.2017 19:30 Uhr

Wo? Haus Hufnagel, Bergstraße 20, 64342 Seeheim DE
Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit einer Veranstaltung erinnert der Gemeindevorstand alljährlich an den 9.November, dem Jahrestag der Pogromnacht 1938. Zu einem Zeitzeugengespräch kommt die Holocaustüberlebende Eva Szepezi am Freitag, 10.November, um 19.30 Uhr ins Haus Hufnagel. Die Gedenkveranstaltung wird unterstützt von der Hessischen
Landeszentrale für politische Bildung. Der Eintritt ist frei.
Mit 13 Jahren wird Eva Szepesi von der Roten Armee aus dem Konzentrationslager Auschwitz befreit. Sie gehört zu den rund 400 Kindern, die das KZ-Grauen überlebt haben. Über ihr Leben hat sie ein Buch geschrieben, aus sie auch vorliest.

psj

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.