Bauen und Wirtschaftsförderung

Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans „Nördlich Notisweg“, den Strategievorschlägen zum Demographischen Wandel und dem Jahresbericht der gemeindlichen Stabstelle Wirtschaftsförderung/Standortmarketing“ befasst sich der Bauausschuss in seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Dienstag (23.). Beginn ist um 20 Uhr im Haus Hufnagel. Die drei Vorlagen stammen vom Gemeindevorstand.
Die CDU–Fraktion beantragt den Verkauf eines gemeindeeigenen Grundstücks. Mit dem Erlös sollen dringende Sanierungsarbeiten beispielsweise von Straßen und Hallen finanziert werden.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.