Hessen wechselt zu mehr Datenschutz! PRISM, Tempora und der BND? Wer? Wo? Was?

Wann? 11.09.2013 20:00 Uhr

Wo? Haus Hufnagel, Seeheim-Jugenheim DE
Seeheim-Jugenheim: Haus Hufnagel | Seit den Enthüllungen des US-amerikanischen Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden wissen wir mit Gewissheit, dass wir von verbündeten ausländischen und europäischen Geheimdiensten ohne gesetzliche Legitimation überwacht werden. Wie umfassend die Auswirkungen des Überwachungsskandals auf die Bürger sind, wie es die unbescholtenen Bürger betrifft und was man tun kann wollen die GRÜNEN diskutieren.

Dazu lädt der Ortsverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Seeheim-Jugenheim alle Bürger*innen zu einer Podiumsdiskussion am 11.09.2013, 20:00, in das Haus Hufnagel ein. Als Referenten werden Daniel Mack, netzpolitischer Sprecher der grünen Landtagsfraktion und Wolfram Bartussek, Mitglied des Arbeitskreises Netzpolitik der GRÜNEN Darmstadt, erwartet. Moderiert wird die Veranstaltung von Christian Grunwald, grüner Direktkandidat für den hessischen Landtag. Auch das Publikum ist eingeladen, mit den Referenten zu diskutieren.

„Unser freiheitlicher und demokratischer Rechtsstaat ist in seinen Grundfesten bedroht, wenn Regierungen das Grundrecht der Menschen auf Privatsphäre systematisch verletzen“, betont Torsten Schulz, Organisator der Veranstaltung und Mitglied des Ortsverbands von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Seeheim-Jugenheim.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.