Neue Bürgermeister in Partnerstädten

Ivan Dall´ara, neuer Bürgermeister in Ceregnano, der italienischen Partnerstadt von Seeheim-Jugenheim. (psj–foto)
Seeheim: Rathaus | SEEHEIM-JUGENHEIM/KOSMONOSY/CEREGNANO. Ende Juni ist überraschend die Bürgermeisterin von Kosmonosy Zdenka Procházková von ihrem Amt und Mandat im Gemeinderat zurückgetreten. Die Sechzigjährige war erst im Oktober vergangenen Jahres an die Spitze der Stadtverwaltung getreten. Zuvor war sie bereits mehrere Jahre hauptamtliche stellvertretende Rathauschefin.
Die tschechische Kleinstadt hat seit 1997 eine Partnerschaft mit Seeheim-Jugenheim. Die ehemalige Schulleiterin war eine der Motoren dieser Städteverbindung. Mit ihr trat der stellvertretende Bürgermeister Vaclav Petricek zurück, der allerdings sein Mandat im Gemeinderat behält.
Als Grund für die Rücktritte nennt der neue Bürgermeister Miroslav Vanek in einem Brief an Bürgermeister Olaf Kühn, dass die Koalition aus den vier Parteien, die die Bürgermeisterin und ihren Stellvertreter stellten, ihr Programm nicht umsetzen konnte. Dies führte dazu, dass die Koalition zerbrach.
Vanek (53) ist nun der neue Chef im Rathaus. Er ist Vorsitzender der Partei CSSD. Beruflich war er als Bezirksvorsitzender des Sportverbandes Mlada Boleslav tätig. Seine Stellvertreterin ist Marketa Pekarova. Die siebenunddreißigjährige ist von Beruf Rechtanwältin.

Auch in Ceregnano, der italienischen Partnerstadt, wurde bei der Kommunalwahl ein neuer Bürgermeister gewählt. Die bisherige Rathauschefin Lucia Ferrarese bewarb sich nicht um eine neue Amtszeit. Ihr Nachfolger ist Ivan Dall´ara. Der Achtundfünfzigjährige Verwaltungsfachmann wurde mit 32,25 Pro-zent der Stimmen gewählt. Von 3.209 Stimmberechtigten gingen rund 74 Prozent an die Wahlurne. Dall´ara wurde von der Partei „Das Volk der Freiheit - Lega Nord“ nominiert.
Seine Stellvertreterin ist Elena Dall´Oco.
Ceregnano ist seit drei Jahren mit der Bergstraßengemeinde verschwistert.


psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.