offline

Jürgen Fleißner

Jürgen Fleißner
182
Heimatort ist: Seeheim
182 Punkte | registriert seit 21.03.2011
Beiträge: 26 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 16
Folgt: 3 Gefolgt von: 1
Wie aus dem Geburtsdatum ersichtlich, bin ich Rentner. In Leipzig geboren, seit 07.August 1961 in der BRD und seit 1978 Bürger von Seeheim. Ich bin seit 1977 verheiratet und Vater einer Patchwork Familie (sechs erwachsene Kinder). Meine Interessengebiet ist die Politik ( Bin aber parteilos ), vornehmlich richtet sich mein Engagement gegen "Rechts" ( Initiator der Seeheim Jugenheimer Erklärung), die Sozial.-u. Umweltpolitik. Meine Frau u. ich lieben Tiere und haben einen Havaneser. (Mußte am 09.07.2012 eingeschläfert werden). Beim Umgang mit mir sollte man folgendes beachten: Wenn ich laut bin bin ich harmlos, bin ich sehr leise oder wortlos.........dann könnte es "gefährlich" werden .

Wahl in den USA

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 09.11.2016

Die USA hat gewählt. Wir werden das Ergebnis akzeptieren müsen, ob es uns gefällt oder nicht. Es ist nur zu hoffen, dass die Politiker auf der ganzen Welt sich über die Gründe des Ausganges dieser Wahl im klaren sind. Über Jahrzehnte wurde von ihnen nur Politik für ca 5 % der Bevölkerung gemacht. Wen wundert es wenn die restlichen 95 % unzufrieden sind und dann Politiker wählen wie jetzt in den USA, in Ungarn und Polen. Wen...

Solidarität

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Balkhausen | am 11.01.2015

Seeheim-Jugenheim: Seeheim | JE SUIS CHARLIE Jürgen Fleißner, Seeheim-Jugenheim

tötlicher Hundebiss ohne Folgen?

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 30.05.2014

Ich beziehe mich auf meinen Beitrag vom 18.02.2014, in dem ich von einem Vorfall berichte, bei dem ein Hund von einem anderen Hund mit einem gezielten Biß in das Genick getötet wurde. Nach dem vom Hundehalter des beißenden Hundes ein privates in Auftrag gegebenes Gutachten ( Wesenstest ) der Ordnungsbehörde vorgelegt wurde, verordnete diese folgende Maßnahme. Dieser Wesenstest bescheinigt den Hund " völlige Harmlosigkeit ",...

tötlicher Hundebiss

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 18.02.2014

Auch nach dem jetzt und hier erzählten Ereigniss bin ich auch heute noch der Meinung, das uneingeleinte Hunde ein besseres Sozialverhalten an den Tag legen als angeleinte Hunde. Ich bin auch der Meinung das die meiste Gefahr vom oberen Ende der Leine ausgeht und nicht von den Hunden aus. Um so unverständlicher für mich ist das was ich hier berichte. Da treffen sich am Seeheimer Waldweiher zwei Spaziergänger. Der eine hat...

Michael Schumacher

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 02.01.2014

Voraus schicken möchte ich, dass ich keinem Menschen auf dieser Welt etwas böses wünsche. Schon gar nicht ein so schwere Unglück wie es jetzt Michael Schumacher wiederfahren ist. Tragisch für ihn und seine Familie und auch ich wünsche ihm und seiner Familie alles erdenklich Gute für die nächste Zeit. Was mich allerdings nachdenklich stimmt ist der Umgang der Medien mit diesem Unglück. Ob die Printmedien oder die...

Eine Weihnachtsgeschichte

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 24.12.2013

Eine Weihnachtsgeschichte - oder Alltag? Handlung und Personen frei erfunden. Bei Übereinstimmung mit lebenden oder toten Personen ist es Zufall. Zuerst habe ich gedacht, dass uns, meiner acht jährigen Enkeltochter und mir, die Leute hinterher schauen weil sie ein so ausgenommen hübsches Mädchen ist. Sie hat so edle gesichtszüfge, ein klassisches Profil, samtweiche, dunkle Haut und eine schlanke Figur. Dann wurde ich...

Große Koalition

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 29.11.2013

Wollen die Wähler wirklich eine große Koalition? Geht man davon aus, dass die Wähler der Union möchten das Unionspolitik gemacht wird und wir das auch den Wählern der SPD zubilligen, kann man nur zu dem Schluß kommen, keine große Koalition.Weder der Wähler der Union noch der der SPD erhält das was er gewählt hat. Es sind allemal abgespeckte Positionen die da zum Schluss übrig bleiben oder die Position wurde gänzlich...

Polit-Verarsche

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 22.11.2013

Als ich zum ersten mal die Meldung hörte, habe ich erst einmal auf den Kalender geschaut um mich zu vergewissern, haben wir den 1. April oder nicht. Bei den Koalitionsverhandlungen wurde ernsthaft darüber gesprochen, ob man Kleinkriminelle damit bestraft, dass man ihnen den Führerschein abnimmt, also ein Fahrverbot ausspricht. Ein solches Ansinnen kann man aus zweierlei Perspektiven betrachten. Die Erste und harmloseste ist,...

Stierkampf als Kulturerbe

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 10.11.2013

Wenn ich die Nachrichten richtig gelesen und gehört habe wurde der Stierkampf in Spanien zum Kulturerbe ernannt. Was man dann noch hörte war die Tatsache, dass dieses unnötige, grausame, lebensverachtende und auch mit der katholischen Religion nicht vereinbarbare Verbrechen an der unschuldigen Kreatur auch noch mit Steuermitteln aus der EU in Höhe von ca. 30 Millionen € subventioniert wird. Da stirbt minütlich ein Kind den...

Humanitäre Hilfe für Syrien

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 01.09.2013

Haben wir vergessen welche humanitäre Hilfe uns vor und nach dem 2. Weltkrieg zugekommen ist ? Viele Emigranten haben sich vor dem Naziregime ins Ausland retten können! Nach dem Krieg wurde uns großzügig von unseren ehemaligen "Feinden", obwohl wir unendliches Leid über die Welt gebracht hatten, humanitär geholfen. Lassen Sie mich mit einigen Zahlen aufwarten. Syrien hatt etwa 20 Millionen Einwohner, wo von etwa 8 Millionen...

Gefährlicher Verkehr am Schuldorf 3

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 20.04.2013

Sicherlich hat das Schuldorf Bergstraße einen großen Einzugsbereich und es kommen Schüler/innen auch von "Außerhalb" ins Schuldorf. Müssen diese aber alle per PKW zur Schule gebracht und müssen diese dann auch noch bis zur "Klassenzimmertür" gefahren werden? Wie ist den die Versorgung mit Schulbussen? Als ich mit sechs Jahren eingeschult wurde lief ich jeden Morgen 1,6 km in die Schule. Die frische Luft hat mir immer gut...

Morddrohungen wegen Abstimmungsverhalten "Stolpersteine"

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 03.02.2013

Und wieder einmal habe ich, als Atheist, den "Laurentius" aufmerksam gelesen. Und wieder einmal muß ich mich zu Wort melden. Gemeindevertreter erhalten, ob ihres Abstimmungsverhalten in Sache Stolpersteine, Morddrohungen. Als ich im Jahr 2008 die " Seeheim - Jugenheimer Erklärung " inizierte, versuchte ich bei den zuständigen Gremien der Gemeinde zu erfahren, wann und wo eine rechts orientierte Partei einen...

Gebührenanpassung der Abwasser-u.Trinkwassergebühren 1

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 11.01.2013

Schon die Überschrift reizt mich auf diese Mitteilung der Gemeinde zu reagieren "Gebührenanpassung"- Quatsch, das ist eine Gebührenerhöhung! Auch unsere Gemeindevertrtung sollte langsam anfangen den Mitbürgen einfach die Warheit zu sagen! Die ist allemal verträglicher als die ewige Schönfärberei. Dann wird vom Hauswasserzähler der Größe Qn 2,5 gesprochen. Wer von Ihnen, lieber Leser, weis was er für einen Hauswasserzähler...

"Tod nach Abschiebung - Wadim ", Dokumentation in der ARD, vom 09.01.2013

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 10.01.2013

Obwohl das Thema Abschiebung leider nicht neu ist, hat mich diese Dokumentation zu tiefst erschüttert. In einem Land wie Deutschland, mir dieser, unserer Vergangenheit darf so etwas nie und nimmer passieren! Die Verfolgten des Nazi-Regimes,die Vertriebenen des 2. Weltkrieges und die Flüchtlinge aus der DDR, die alle ihre Heimat in der BRD gefunden haben sollten sich der Verantwortung die wir gegenüber Personen die bei uns um...

Kerb, Schießbuden und Kinder 1

Jürgen Fleißner
Jürgen Fleißner | Seeheim | am 12.08.2012

Am Samstag bummelten wir mit unserer Enkeltochter über die Seeheimer Kerb. Entenangeln, Karrusell, Autoscooter, Losbude, Zuckerwatte, Bratwurststand und für den Opa gab es auch ein Bier. Und da giebt es noch die Schießbude. Im Prinzip ist ja garnicht's dagegen einzuwenden. Der Schießsport ist ja sogar olympisch. Wenn da nicht gewisse Auswüchse gäbe. Sind es die fürchterlichen, mit Waffen ausgeführten, Gewalttaten an...