Frauenseminar „Wertschätzende Kommunikation"

Wann? 14.11.2015 10:00 Uhr bis 14.11.2015 16:00 Uhr

Wo? Haus Hufnagel, Bergstraße 20, 64342 Seeheim DE
Seeheim: Haus Hufnagel | SEEHEIM-JUGENHEIM. Die Basis für gute Beziehungen, ob im Beruf oder Alltag, ist gegenseitiges Verständnis und wertschätzender Umgang miteinander. Kommunikation ist ein Werkzeug. Wer die verschiedenen Tools kennt und umsetzen kann, erlangt Souveränität im täglichen Umgang.
Am 14. November (Samstag) bietet die kommunale Gleichstellungsbeauftragte Dietgard Wienecke in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit in Wiesbaden zu diesem Thema ein Seminar für interessierte Frauen an. Lernort ist von 10 bis 16 Uhr das Haus Hufnagel.
Durch gekonnte und angemessene Kommunikation entstehen respektvolle und wertschätzende Beziehungen. Der erste Schritt ist das Reflektieren des eigenen Kommunikationsverhaltens und der Wirkung auf andere. Starke Ich-Kompetenz und wertschätzende Kommunikation ergeben die Basis für Sozialkompetenz.
Die Inhalte vermittelt Referentin Monika Finkbeiner. Der Teilnahmebeitrag beträgt 38 Euro. Anmeldeschluss ist der 4. November. Anmeldungen nimmt das Büro (Tel. 0611 157860 oder E-Mail frauen@buero-f.de ) ab sofort entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.