Heizung optimieren und Energie sparen

Wann? 28.03.2013 14:00 Uhr bis 28.03.2013 18:00 Uhr

Wo? Gemeindeverwaltung, Georg-Kaiser-Platz 3, 64342 Seeheim DE
Seeheim: Gemeindeverwaltung | SEEHEIM-JUGENHEIM. Das A und O eines optimalen Heizeffekts ist, dass die Heizung ihre Wärme ungehindert in den Raum abstrahlen kann. Verkleidungen, Möbel oder Vorhänge verhindern dies und sollten möglichst nicht vor Heizungen angebracht werden. Ist die Außenwand dünn, entweicht die Wärme schnell nach außen und nicht in den Raum. Dies lässt sich meist mit einer nachträglichen Wärmedämmung hinter dem Heizkörper verhindern. Mit von innen angebrachten Dämmstoffplatten lässt sich bis zu sechs Prozent Heizenergie einsparen.
Wie sonst noch Energie im Haus einspart werden kann und welche Förderung es gibt, erläutert der Energieberater der Hessischen Verbraucherzentrale im Seeheim-Jugenheimer Rathaus. Architekt Dieter Schneider bietet eine persönliche, produktneutrale Energieberatung für eine Kostenbeteiligung von fünf Euro für dreißig Minuten an. Die Kosten dafür werden von der Gemeinde übernommen. Der nächste Termin ist am Donnerstag (28.) von 14 bis 18 Uhr in der Gemeindeverwaltung Georg-Kaiser-Platz 3. Eine vorherige Terminanmeldung im Bürgerbüro (Tel 06257 990380) ist erforderlich.


psj


Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.