Symposium "Betroffene Schädel-Hirnverletzte" berichten

Wann? 20.08.2011 09:00 Uhr bis 20.08.2011 18:00 Uhr

Wo? Kreiskrankenhaus, Hauptstraße 30, 64342 Seeheim DE
SHG-Darmstadt - www.shg-darmstadt.de
Seeheim: Kreiskrankenhaus | Zum 10-Jährigen Jubiläum der Neurologischen Rehaklinik Seeheim-Jugenheim findet am Samstag, den 20. August 2011 eine Ausstellung und ein Symposium in der neurologischen Rehaklinik statt. Dort wird auch unsere Selbsthilfegruppe, die SHG-Darmstadt lokal mit einem Stand vertreten sein, sodass wir für Ihre Fragen rund um die Selbsthilfe, für Sie, zur Verfügung stehen können. Nutzen Sie die Möglichkeit, und besuchen Sie uns am Stand. Ob interessierte Menschen, Betroffene oder Angehörige von Schädel-Hirnverletzten, Therapeuten, Ärzte, alle sind herzlich Willkommen. Mit diesem Symposium möchte das Klinikpersonal Ihnen die Möglichkeit der Akutbehandlung, die Risikofaktoren für die Entstehung von Schlaganfällen wie auch die Sekundärprophylaxe nach dem Schlaganfall und die rehabilitative Behandlung der Folgen des Schlaganfalls erörtern. Hierzu sind auch einige Informationsstände im Klinikfoyer vorhanden, um sich über das Thema Gesundheit und Prävention zu informieren. Auch wir, die SHG-Darmstadt für junge Schädel-Hirnverletzte sind an diesem Tag für Sie als Ansprechpartner dort präsent. Wir sind für Sie da, wenn es darum geht, Ihre Fragen zum Thema: "Wie geht es weiter nach dem Schlaganfall?" zu beantworten.

Das Tagesprogramm:

09.30 - 10.00Uhr Empfang der Besucher
10.00 - 10.30Uhr Begrüßungsreden

Vorträge:

10.30 - 11.00Uhr
Schlaganfall auf der Stroke Unit -
Prof. Dr. med. Claus, Chefarzt der Neurologie, Klinikum Darmstadt.

11.00 - 11.30Uhr
Risikofaktoren beim Schlaganfall, Schwerpunkt Vorhofflimmern -
PD Dr. med. Weber, Chefarzt der Kardiologie, Kreisklinikum Groß-Umstadt.

11.30 - 11.45Uhr Kaffeepause

11.45 - 12.15Uhr
Sekundärprophylaxe beim Schlaganfall -
Dr. med. Schreckenberger, Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei
Medical Affairs Deutschland

12.15 - 12.45Uhr
Depressionen nach Schlaganfall -
PD Dr. med. Wobrock, Chefarzt der Psychatrie, Kreisklinikum Groß-Umstadt.

12.45 - 13.15Uhr 1. Klinikrundgang
13.15 - 14.00Uhr Mittagessen

14.00 - 14.30Uhr
Gangstörungen in der Neurologie -
Dr. med. Marzoug, Chefarzt der Neurologischen Rehabilitationsklinik Jugenheim

14.30 - 15.00Uhr
Aktivierende Pflege - Herr Schweihofer, Pflegedienstleiter

15.00 - 15.30Uhr 2. Klinikrundgang und Kaffeepause

15.30 - 16.00Uhr
Therapie bei Patienten nach Schlaganfall - Frau Wolf, Ergotherapeutin

ab 16.00Uhr
Leben nach / mit einem Schlaganfall...
Eine Podiumsdiskussion mit Beteiligung eines Patienten nach Schlaganfall von der SHG-Darmstadt, Patientenangehörigen nach Schlaganfall, Klinikmitarbeiter und Besucher. Wir, die SHG-Darmstadt freuen uns sehr über ihren Besuch.

Unterstützt wurde diese Veranstaltung durch:
BAYER HealthCare, Boehringer Ingelheim, Pfizer Primary Care, BSN Medical und Orthopädietechnik-Sanitätshaus KRIEG

Veranstaltungsort:
Kreiskrankenhaus Jugenheim Neurologische Rehaklinik
Hauptstr. 30
D-64342 Seeheim-Jugenheim
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.