Hundesportler aus Seeheim bei Landesmeisterschaft erfolgreich

v.l. Patrick Beck mit Dalia, Marc Gärtner mit Merlin, Katja Müller mit Milka, Lisa Thomsen mit Indiana und Dajana Sänger mit Abigail
Auf nach Hettenrodt hieß es am 13. Juni 2014. Hettenrodt liegt in der nähe von Idar-Oberstein und war der am 14. und 15. Juni Austragungsort der diesjährigen Landesmeisterschaft im Turnierhundsport kurz THS genannt. Es kann in verschiedenen Disziplinen gestartet werden. Da gibt es Geländeläufe über 1000, 2000 und 5000m, Gehorsam, Hindernis- Slalom- und Hürdenläufe (Vierkampf), sowie Mannschaftswertungen CSC und Shorty genannt.

Das Team aus Seeheim konnte sich 3 Titel und einen Vizemeister sichern.
Bei den Geländeläufen sicherte sich über 2000m Patrick Beck mit seiner Vierbeinigen Partnerin „Dalia“ den Titel des Vizmeister mit einer Zeit von 6 Min. und 37 Sec. Nur 2 Sekunden hinter dem schnellsten und über 5000m den des Landsmeister mit 18,22 Minuten.
Beim Vierkampf 3 konnte sich Lisa Thomsen und Border Collie Indiana mit 284 von 300 Punkten über den Titel „Landesmeister 2014“ in ihrer Altersklasse freuen. Mit 284 Punkten war sie auch die „Beste“ Vierkämpferin des Tages, nicht mal die Männer konnten sie schlagen.
Auch Dajana Sänger und Katja Müller konnten in ihren Altersklassen toll Plätze erreichen.
Dajana Sänger mit Abigail belegte Rang 5 und Katja Müller mit Milka erreichte Platz 4.
Beim CSC konnte Marc Gärtner in einer Mannschaft mit Teilnehmern aus Köppern und Bergen-Enkheim bei einem spannenden Wettkampf am Ende Platz 1 erreichen.

Glückwunsch an die Teams aus Seeheim.

Mehr Infos zum Hundesport findet man auf der Homepage des VdH Seeheim unter www-vdh-seeheim.de oder besuchen sie uns Mi, Fr, Sa oder So auf dem Hundeplatz in den Weiherwiesen. Die Übungszeiten finden Sie auch auf unserer Homepage.

Jochen Schirm
Öffentlichkeitsarbeit
beim VdH Seeheim
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.