Freie Plätze am Girls’ und Boys’Day

Wann? 26.04.2012

Wo? Gemeinde, Schulstraß2e 12, 64342 Seeheim DE
Seeheim: Gemeinde | SEEHEIM-JUGENHEIM. Am 26. April (Donnerstag) ist es wieder so weit – dann findet wieder der Girls’ Day und parallel dazu bereits zum zweiten Mal der Boys’Day statt, informiert die kommunale Gleichstellungsbeauftragte Dietgard Wienecke. Sie hält für Schülerinnen und Schüler ab Klasse fünf interessante Angebote in der Gemeindeverwaltung bereit.
So können Mädchen im Jugenheimer Freibad mit der Schwimmmeisterin für Bäderbetriebe, Julia Reents, die Technik eines modernen Freibades kennenlernen. Wer will kann zusehen, wie die Freiwillige Feuerwehr Jugenheim mit ihrem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug „anrückt“, mit dem Kanal-Servicefahrzeug mitfahren und bei Kanal- und Wasserleitungsarbeiten dabei sein.
In der Kläranlage können die Mädchen die Abwasserreinigung und Betreuung des Abwasserreinigungsprozesses verfolgen, beim Ordnungsamt Einblicke in die öffentliche Sicherheit und Ordnung nehmen, im Bürgerbüro beim Publikumsverkehr dabei sein und ins Melde- und Gewerberecht schauen . Im Bauamt können die Jugendlichen die Liegenschaften überprüfen oder sich sogar etwas mit dem Baurecht befassen.
Für Jungen bietet sich die Möglichkeit, die verantwortungsvollen Aufgaben des Erziehers in einer kommunalen Kita kennen zu lernen.
Ziel des Projekttages ist es vor allem, Chancengleichheit im Erwerbs- und Wirtschaftsleben zu erreichen. Viele Unternehmen und Betriebe in technischen Bereichen beklagen schon heute einen Mangel an qualifizierten Nachwuchskräften. Unter www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de können Unternehmen problemlos ihr Angebot für diesen Tag online auf der Aktionslandkarte eintragen und die Mädchen können sich dort direkt online bei den Unternehmen anmelden.
Weitere Informationen und Anmeldungen für Aktionen bei der Gemeinde : Gleichbestellungsbeauftragte Dietgard Wienecke,Tel 06257 990107 , e-mail: dietgard.wienecke@seeheim-jugenheim.de.

psj
Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.