Wenn junge Flieger kochen

Ein wahres Festmal in der Vorweihnachtszeit!
Diesen Samstag Abend drangen kulinarische Gerüche über das Vorfeld des Flugplatzes in Zellhausen und tauchten die Fliegerklause in ein ganz besonderes vorweihnachtliches Ambiente.

Grund für dieses merkwürdige Treiben war eines der besondersten Events der Jugendgruppe des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V., kurz vor der Jahreswende.

Unter der Leitung von „Chefkoch“ und LSV Mitglied Lars Hartmann zauberten die Jugendlichen des LSV ein formidables 3 Gänge Menü. Einkauf, Zubereitung und selbstverständlich Verzehr organisierten die 18 teilnehmenden Jugendlichen des LSV ganz alleine und bewiesen damit einmal mehr, dass es um weitaus mehr als nur Fliegen in der Jugendgruppe geht.

Am Ende des Tages tischten unsere jungen Köche Ceasar Salad, mediterranes Geflügelgulasch mit Reis und saisonalem Gemüse auf. Krönenden Abschluss bildete ein gehaltreiches Schokoladen Soufflé

„Es ist wirklich toll auch einmal neben dem Flugbetrieb zusammen zu sein und das Essen war richtig Klasse! Komplimente an den Chefkoch.“ so Anja Grimm, Pilotin und Jugendruppenmitglied.

Doch dies war noch nicht das Ende der Saison im LSV! Bereits in wenigen Wochen können unsere Jungpiloten Ihr kulinarisches Können beim alljährlichen Adventsgrillen unter Beweis stellen.

Mehr Informationen über die Jugendgruppe des LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. findest du unter segelfliegen-zellhausen.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.