Ein Weihnachtsbaum für die Luftsportler

Nur mit schweren Gerät und einem offenen Flugzeuganhänger konnte der neue Baum der Luftsportler aus der Schonung geborgen werden.
Waldweihnacht 2014 im Seligenstädter Stadtwald - Auch der LSV Seligenstadt-Zellhausen e.V. war gestern wieder frühzeitig mit einem kleinen Team dorthin unterwegs, um wie jedes Jahr einen schönen Weihnachtsbaum für den vereinseigenen Kneipengarten zu besorgen. Um Konkurrenz brauchten sich die Luftsportler dort beim Aussuchen ihres "Bäumchens" mit seinen knappen 8 Metern keine Sorgen machen. Die Blicke der Kleinbaumliebhaber machten ihnen ebenfalls klar, dass es doch etwas seltener ist, wenn 4 Mann einen solchen Riesen aus der Schonung ziehen. Es ist wohl der höchste, der jemals im Kneipengarten der LSV Piloten sein zu Hause gefunden hat. Dementsprechend schwer ist er auch. Mit vereinter Kraft und manch technischem Gerät hieften die Flieger ihn mit Unterstützung der Zellhäuser Flugschüler an seinen Bestimmungsort.
Nun kann sich ganz auf die Beleuchtung konzentriert werden, damit zur traditionellen Weihnachtsfeier des LSV alles im weihnachtlichen Glanz erstrahlen kann.

Mehr Informationen über die Fliegerei findest du unter segelfliegen-zellhausen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.