LSV Pilot bestreitet polnische Meisterschaften

Landungen auf umliegenden Felder gehören zu einem Segelflugwettbewerb dazu und sind meist problemlos von den routinierten Piloten durchgeführt.
Das LSV Mitglied und Segelflugpilot, Artur Szlachta bestreitet gerade zusammen mit dutzenden anderen Piloten aus aller Welt die polnischen Meisterschaften im Segelflug.

Jedes Jahr wird im polnischen Ostrow eine Meisterschaft im Segelflug ausgetragen. Neben hochkarätigen Wettbewerben wie den Junioren- den Europameisterschaften findet unter anderem auch die polnische Meisterschaft im beschaulichen Ostrow statt.

Bereits letztes Jahr flog Artur in Ostrow mit seinem Flugzeug vom Typ „LS 4“ mit und konnte erste Erfahrungen in der für Ihn neuen „Standardklasse“ sammeln. Dieses Jahr nun hofft der Zellhäuser Flieger auf eine Position im oberen Mittelfeld.

Polen ist berühmt für seine besonders guten Segelflugkonditionen im Sommer und begeistert immer wieder Piloten aus aller Welt den Osten Europas aus der Luft zu erkunden. Ohne Motor versteht sich.

Mehr Informationen findest du unter www.segelfliegen-zellhausen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.