Der MGV Sensbachtal feiert 135-jähriges Jubiläum

Die Sänger des MGV Sensbachtal unter der Leitung des Chorleiters Mario Freidel; Bild: Barbara Gusz (Foto: Barbara Gusz)
Der MGV „Eintracht-Liederkranz“ 1882 Sensbachtal feiert in diesem Jahr sein 135-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums lud der Verein am Samstag, 28.10.2017 zu einem Liederabend in die Sporthalle Unter-Sensbach ein.
Als Gastchöre konnten der MGV Sängerbund 1875 e.V. Unter-Schönmattenwag, der MGV 1907 Mülben e.V., der MGV Liederkranz 1898 Ober-Hainbrunn und die Chorgemeinschaft aus dem MGV Rothenberg 1911 e.V. und dem MGV Liederkranz 1898 Kortelshütte begrüßt werden. Neben den Gastchören ließ es sich der MGV Sensbachtal nicht nehmen den Abend in einen würdigen musikalischen Rahmen zu gestalten.
Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den MGV Sensbachtal mit dem Deutschen Sängergruß begrüßte der 1. Vorsitzende Thomas Johe die Ehrengäste Bürgermeister Egon Scheuermann, der auch der Schirmherr des Festabends war, Ehrenbürgermeister Manfred Heiss, den Vorsitzenden des Sängerkreis Neckartal Jens Beisel, die Vorstände der Orts- und Gastvereine sowie die Ehrenmitglieder und die Frauen der verstorbenen Mitglieder.
Das Publikum durfte sich auf ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm freuen. Schließlich handelte es sich bei den Gastchören um ausgezeichnete Vereine, die bei Preis- und Wertungssingen Erfolge feiern konnten.
Ein Höhepunkt des Abends waren auch die Ehrungen der aktiven und passiven Vereinsmitglieder. Eine ganz besondere Ehre und gleichzeitig unglaublich hohe Auszeichnung wurde Hugo Schäfer an diesem Abend zu Teil. Er wurde vom MGV Sensbachtal und vom Hessischen Sängerbund für 70 Jähre aktives Singen geehrt. Auch Karl Gärtner wurde für 70 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt, der sich entschuldigen lies. Außerdem erhielten Arno Siefert, Gebhard Hofmann und Walter Braun eine Ehrung für 30 Jahre fördernde Mitgliedschaft; Erhard Schwinn für 40 Jahre fördernde Mitgliedschaft; Rudi Engelter für 70 Jahre fördernde Mitgliedschaft. Der Verein und die Sangeskammeraden wünschen den Geehrten und Hugo Schäfer alles Gute und viel Gesundheit für die Zukunft.
Den Jubiläumsabend schlossen die Chöre aus Ober-Hainbrunn und Sensbachtal gemeinsam unter der Leitung von Chorleiter Mario Freidel mit den Liedern „Aus der Traube in die Tonne“, „Ich weiß ein Faß in einem tiefen Keller“ und als Zugabe „O Herr, welch´ ein Abend“.
Im Anschluss an die Veranstaltung verweilten die Gäste noch eine Weile bei guter Unterhaltung und feierten den Chorgesang.
Der MGV Sensbachtal bedankt sich bei allen Besuchern, Sängern und Helfern für den harmonischen Verlauf des Jubiläumsabends.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.