Klein und Groß im Pylonenparcours

Spurgasse: Zu absolvieren möglichst ohne Hindernisberührung.
Stockstadt: Sporthalle Stockstadt/Rhein |

Früh übt sich - Fahrradturnier des MSC Stockstadt

Im Rahmen der Schulprojektwoche der Grundschule Crumstadt veranstaltete der MSC Stockstadt Mitte letzter Woche ein Fahrradturnier für Schülerinnen und Schüler. Von Dienstag bis Donnerstag konnten die jungen Verkehrsteilnehmer ihr Können mit ihren eigenen Fahrrädern unter Beweis stellen. So galt es verschiedene Aufgaben des alltäglichen Verkehrsgeschehens wie zum Beispiel Spurbrett, Kreisel, das Fahren einer Acht in enger Pylonengasse oder einem Spurwechsel inklusive Schulterblick möglichst fehlerfrei zu durchlaufen. Insgesamt 119 Kinder nahmen an dieser spielerischen Verkehrserziehung teil.

Hindernisparcours auch auf vier Rädern

Wer sein Geschick auch einmal mit einem motorisierten Gefährt beweisen möchte, kann beim Automobilturnierturnier des MSC am Sonntag, den 2. April auf dem Parkplatz der Altrheinhalle, Insel-Kühkopf-Straße 1 in Stockstadt teilnehmen.
Grundsätzlich darf jeder mit eigenem Fahrzeug teilnehmen. Fahren ist auch bereits ab 15 Jahren mit Einverständnis der Eltern erlaubt. Bei dieser Doppelveranstaltung müssen Hindernisse wie Spurgasse, Wenden auf engstem Raum, Rückwärtseinparken und Rückwärtsslalom möglichst ohne Fehlerpunkte absolviert werden. Bei Anfängern werden lediglich die Fehlerpunkte, bei Fortgeschrittenen zusätzlich die Zeit gewertet. Jeder Teilnehmer hat einen Probelauf und zwei Wertungsläufe.
Los geht es am Sonntag ab 10 Uhr, die Nachmittagsveranstaltung startet ca. um 13.30 Uhr. Für das leibliche Wohl von Fahrern und Zuschauern ist gesorgt.
Weitere Informationen können auf der Homepage des MSC unter www.msc-stockstadt.de eingeholt werden. Zusätzlich findet am kommenden Freitag, den 31. März der Clubabend des Vereins ab 20 Uhr in der Gaststätte Stockschter Stubb, Vorderstraße 44 statt. Gäste und Interessierte sind selbstverständlich wie immer willkommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.