Präzises Autofahren will gelernt sein

Einparken
Am Sonntag, den 4. September veranstaltet der MSC Stockstadt sein Herbstturnier.

Jeder der es sich zutraut darf im Parcour zeigen wie sicher er sein Auto beherrscht. Vorwärts an ein Gatter, Rückwärts, Einparken, Wenden, zwischen zwei Schlaglöchern durchfahren, durch versetzte Tore fahren und exaktes Anhalten ist eigentlich kein Hexenwerk.

Jugendliche ab 15 Jahren dürfen, sofern die Eltern das erlauben und das Auto zur Verfügung stellen auch Teilnehmen und um den Junioren-Pokal fahren.

Wer in seinem Auto nicht ganz so sicher ist - für den ist die Veranstaltung ein hervorragendes Training um sicherer zu werden und sich dabei sein Auto nicht zu beschädigen.

Es gibt 4 Leistungsklassen, die Profis fahren auf Zeit im Tiefflug durch den Parcours, die Einsteiger fahren langsam und werden nicht nach der Zeit bewertet. So kann man sich an seine Idealform herrantasten.

Auch für Young- und Oldtimer gibt es einen Pokal in der gesonderten Wertungsklasse.

Für Teilnehmer und auch Zuschauer (ganz ohne Eintritt) ist natürlich wie immer in bester Weise für Essen und Trinken gesorgt.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Internetseite unter www.msc-stockstadt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.