40 Jahre Flötenkreis Stockstadt/Rhein

von links: Sonja Siegel, Elisabeth Tobisch, Franziska Lehmann, Sina Grüll, Melissa Brüggestrass, Regina Tobisch und Tanja Hess.
Stockstadt: ev. Kirche | 40 Jahre Flötenkreis Stockstadt am Rhein


Im Gottesdienst am 24.04.2016 (Sonntag „ Kantate“)
feierte der Flötenkreis sein 40-jähriges Jubiläum.
Der Flötenkreis und der evang. Posaunenchor gestalteten diesen Festgottesdienst. Als Eingangsstück wurde gemeinsam der Doppelchor „ In dir ist Freude“ von Ulrich Meyer dargeboten.
Dann hatten die Flötenschüler von Sonja Siegel mit „kumbaya My Lord“ ihren Auftritt.
Vom Flötenkreis wurden La Mantovana, Bouree und Alla marcia vorgetragen. Den Choral „ Herr, deine Liebe“ und zum
Abschluss „ The Prince of Denmark’s March“ von Jeremiah Clarke wurden wieder von beiden Gruppen präsentiert.
Der Flötenkreis wurde 1975 als Sing- und Flötenkreis
von Karin Jablonski geb. Walter gegründet.
Sonja Siegel leitet den Flötenkreis seit 2002. Zur Zeit sind es 8 Mitspielerinnen und 4 Schüler/innen. Pfarrer Marcus David überbrachte die Glückwünsche von Christa Kirchbaum (Amt für Kirchenmusik), Gunhild Streit (Dekanatkantorin) und vom dem Kirchenvorstand. Vom Posaunenchor gratulierte Marlene Kraus und überreichte eine Bildrahmen mit Aufnahmen der letzten 10 Jahren von gemeinsamen Auftritten.
Tanja Hess und Franziska Lehmann bedankten sich im Namen aller Mitglieder des Flötenkreises bei Sonja Siegel mit einem Blumenstrauß für ihren Einsatz.
Sonja Siegel bedankte sich bei den zahlreichen
Gottesdienstbesuchern unter denen etliche ehemalige Mitglieder des Flötenkreises waren.
Nach dem Gottesdienst konnte noch bei einem kleinen Umtrunk das Jubiläum gefeiert werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.