Mundartgottesdienst zur Stockschter Kerb

„Gotteslob in Dialekt“ – Mundartgottesdienst mit Pfarrer Walter Ullrich

Stockstadt. Zum Kerwe-Gottesdienst am Samstag (13.9.), der dieses Jahr erstmalig eine halbe Stunde später – nämlich um 17.30 Uhr - beginnt, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Stockstadt recht herzlich ein.
Die Gottesdienstbesucher erwartet zur Eröffnung der diesjährigen Kerb ein Mundartgottesdienst mit Pfarrer Walter Ullrich. Mit einer sowohl humorigen als auch tiefsinnigen Predigt im Ried-Dialekt wird der Pfarrer im Ruhestand unter Beweis stellen, dass die Botschaft des Glaubens auch in Mundart vermittelt werden kann, ohne ihre Würde oder ihren Sinn einzubüßen.
Die Kollekte des Gottesdienstes wird für die Arbeit des Darmstädter Elisabethen-Hospiz erhoben, an dessen Aufbau Pfr. Walter Ullrich maßgeblich mitgewirkt hatte.
Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgen auch in diesem Jahr der Evangelische Posaunenchor und der Flötenkreis.
Als weitere Neuerung werden die Kerweborsch in diesem Jahr den Kerwebaum direkt im Anschluss an den Gottesdienst von der Kirche zur Altrheinhalle bringen. Die Gottesdienstbesucher, sowie alle Stockstädter Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, diesen Weg mit zu begleiten und dann die Verlesung der Kerweredd‘ zu verfolgen.
Alle Termine und Informationen zur Evangelischen Kirchengemeinde Stockstadt finden Sie auch im Internet unter www.stockstadt-evangelisch.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.