Stockstädter Filmabend im Hofgut Guntershausen

Wann? 12.06.2017 19:00 Uhr

Wo? Hofgut Guntershausen / Kühkopf, 64589 Stockstadt am Rhein DE
Stockstadt am Rhein: Hofgut Guntershausen / Kühkopf | Aufgrund des großen Zuspruchs, den der letzte Stockstädter Filmnachmittag im vergangenen März hatte, veranstaltet der Förderverein Hofgut Guntershausen e. V. nun am Montag 12. Juni 2017 um 19 Uhr im Seminarraum des Verwalterhauses auf dem Hofgut Guntershausen (Kühkopf) einen weiteren Stockstädter Filmabend, bei dem die alten Filme zur Stockstädter Ortsgeschichte nochmals vorgeführt werden.
Gezeigt werden Filme aus dem Archiv der früheren Stockstädter Firma J. F. Nold & Co.: Betriebsausflug nach Neustadt/Weinstr. von 1952 und der Betriebsausflug nach Baiersbronn 1953 sowie der Film „Variationen in Lochblech“, der 1993 gedreht wurde und einen Überblick über die interessante Fabrikation des Unternehmens gibt.
Außerdem werden die Filme „Die Insel im Rhein“ und „Stockstadt - die Stadt am Rhein“ vorgeführt, die Anfang der 80er-Jahre im Auftrag der Gemeinde Stockstadt am Rhein von Herrn Ludwig Schneider gedreht wurden.
Herr Hans Kanow hat die alten Filme digitalisiert und dankenswerterweise der Arbeitsgruppe Stockstädter Heimatgeschichte des Fördervereins zur Verfügung gestellt. Die Gesamtvorführdauer beträgt ca. 90 Minuten. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein und einem kleinen Umtrunk im ehemaligen Pferdestall des Hofguts Guntershausen.
Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, Spenden zum Erhalt des Hofgutes Guntershausen sind erbeten. Weitere Informationen zum Hofgut erhalten Sie auch im Internet unter: www.hofgut-guntershausen.de

Neue Veröffentlichungen sind im Hofgut erhältlich

Die von Jörg Hartung auf der Buchmesse im Ried vorgestellten neuen Veröffentlichungen des Fördervereins, „Der Kühkopf - Jagdgebiet des Hochadels“ und „Anno 1794 – Stockstadt am Rhein und das Amt Dornberg“, sind währen der Öffnungszeiten des Museums im Verwalterhaus des Hofgutes Guntershausen auf dem Kühkopf – samstags, sonntags und feiertags jeweils von 13 -17 Uhr - erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.