Klassensieg für Michael Wawro

Moritz Gebhardt an einer Schlüsselstelle kurz vor der Zieldurchfahrt

Spannende Wettkämpfe in Malsfeld

Bei tollem Wetter fand am vergangenen Samstag auf dem Maxi Autohof in Malsfeld bei Melsungen der 11. und 12. Lauf zum ADAC Slalom Youngstercup statt. In den drei Altersklassen waren rund 30 Teilnehmer am Start um wertvolle Punkte für die Meisterschaftswertung einzufahren. In der Einsteigerklasse (15-18) ist leider kein Mitglied des MSC Stockstadt gemeldet.
Bei den Rookies (18-23) sind gleich 3 Vereinsmitglieder am Start.
Hier konnte sich Rainer Krämer gegenüber Moritz Gebhardt behaupten. Im ersten Lauf machte Moritz einen kleinen Fahrfehler und wurde direkt mit 6 Strafsekunden für zwei geworfene Pylonen bestraft. Rainer belegte Platz 5 und Moritz erreichte Platz 7. Im 2. Lauf dagegen lief es erheblich besser für die beiden. Beide konnten fehlerfrei den Parcours absolvieren. Rainer war einen Hauch schneller und sicherte sich den 3. Platz direkt vor Moritz auf dem 4.Platz.
Bei den Oldies (23-28) sind 2 Vereinsmitglieder am Start.
Michael Wawro war bei beiden Läufen auf dem Siegerpodest. Im ersten Lauf fuhr er überragend mit einem Zeitvorsprung von über einer Sekunde auf Platz 1., im zweiten Lauf war er dem Druck der anderen nicht gewachsen und konnte sich nicht mehr steigern. Somit war „nur“ Platz 3. möglich.

Die beiden anderen vom MSC – Thomas Michna und Fabian Melchior waren noch in Urlaub und müssen die Veranstaltung als Streichergebnis werten.

In der Meisterschaftswertung bleibt es in den beiden Klassen Oldies und Rookies jeweils bei Platz 3. für Michael Wawro und Rainer Krämer.

Der nächste Lauf ist am Sonntag, den 11. September in Paderborn. Der Ländervergleichswettkampf zwischen dem ADAC Ostwestfalen-Lippe und dem ADAC Hessen-Thüringen. Gefahren wird dort nicht auf den Renault Clio sondern auf Ford Fiesta Cup vom ADAC Ostwestfalen-Lippe. Also haben die Teilnehmer von dort einen leichten „Heimvorteil“. Lassen wir uns überraschen wie sich unsere Jungs dort schlagen werden.

Weitere Informationen zum Youngstercup und dem MSC gibt es auf der Hompage www.msc-stockstadt.de oder dem nächsten Clubabend am 2. September ab 20:00 Uhr in der Stockschter Stubb.

Unser nächstes Slalom-Training ist auch am kommenden Samstag, den 3. September ab 14:00 Uhr wie immer im Industriegebiet Ost.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.