Rhinemosquitos der SKG Stockstadt/Turnen wieder unterwegs

  Höxter: Bielenberghalle |

Am Samstag, dem 20. Januar fand der 6. Weser Cup der Sport Stacker statt. 7 Stacker der Rhinemosquitos Stockstadt machten sich morgens um 6 Uhr in das 300 km entfernte Höxter in Nordrhein-Westfalen auf, um dort wieder die Becher fliegen zu lassen und um Tausendstel Sekunden zu kämpfen.

Die Vorrunde konnten alle gut bestreiten und etliche Finalplätze ergattern, die direkt am Nachmittag ausgetragen wurden. Magdalena Drebes und Dustin Coffey siegten im Staffelwettbewerb in der U14. Ihr Team gewann mit gerade mal einer Zehntelsekunde Vorsprung vor den Konkurrenten aus Berlin. Auch die Staffeln von Alexander, Christopher und Robert Sinkovic gewannen jeweils ihre Altersklassen, wobei Alexanders Team sogar die Tagesbestzeit erreichte und auch später im Stack of Champions nicht mehr geschlagen werden konnte. Martina und Eric Sinkovic erreichten beide eine Silbermedaille im Staffelwettbewerb.
Die wie immer am stärksten besetzte Entscheidung war mit 27 Paaren, das Eltern-Kind-Doppel der Kinder ab 11 Jahren. Hier konnten sich diesmal nur Robert und Alexander durchsetzen und einen der fünf begehrten Finalplätze erkämpfen. Sie wurden nur von einem Paar übertrumpft und freuten sich hier ebenfalls über eine Silbermedaille. Für Gold dagegen reichte es für Martina und Robert im Doppel der AK 45+. In den Einzeldisziplinen erreichte Martina Bronze im 3-6-3, Robert Silber im Cycle und Alexander gewann das 3-3-3 seiner Altersklasse und durfte auch hier im Stack of Champions gegen die beiden besten Stacker des Tages erneut antreten. Er konnte allerdings seine Zeit nicht weiter verbessern und blieb damit drittbester männlicher Stacker in dieser Disziplin.
Ein weiteres Highlight war das Vereins- Stack Out. Ein Team-Wettbewerb bei dem bis zu 10 Teams gleichzeitig gegeneinander antraten. Sie mussten abwechselnd einen Cycle stacken und das jeweils langsamste Team schied aus. Die Rhinemosquitos, die im Vorjahr bereits 2. und davor schon mal 3. geworden sind, wurden in diesem Jahr von Christopher, Dustin und Alexander vertreten. Sie schlugen sich souverän in die 2. Runde der besten 10 Teams und schieden als 3.-Platzierte aus, was ein hervorragendes Ergebnis war. Damit endete ein tolles Turnier und dann ging es in wildem Schneetreiben wieder zurück nach Hause.
Das nächste Sportstacking Turnier findet dann bei uns in Stockstadt statt und zwar am 17. Februar. Es werden wieder über 150 Sportler aus ganz Deutschland und angrenzenden Ländern im Alter von 5 bis über 70 Jahren erwartet. Gleichzeitig wird wieder ein Anfängerturnier angeboten für Kinder und Erwachsene, die selber mal Wettkampfluft schnuppern wollen. Infos sind auf unserer Homepage unter www.rhinemosquitos.de zu finden, Anmeldungen am besten per Email an meldung@rhinemosquitos.de. Gerne dürft Ihr vorher zu unseren Trainingszeiten montags um 17 Uhr oder donnerstags um 18 Uhr im Kulturraum der Altrheinhalle (Eingang durch den Biergarten der Gaststätte) bei uns vorbeischauen. Wir freuen uns über jeden, der mitmachen will.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.