Ausland

1 Bild

Kampf gegen das Leid

Stefanie J.
Stefanie J. | Hähnlein | am 15.05.2015

Die kleine Hündin sieht mich an. Schwarze Augen aus denen Leid und Qualen sprechen. Augen die Furchtbares gesehen haben und Geschichten erzählen die wir Menschen nicht hören können, nicht hören wollen. Beschämt muss ich mich abwenden. Ich schäme mich für meine Artgenossen und für das was sie Unschuldigen antun. Ich schäme mich, dass ich als einzelner Mensch unfähig bin das Leid zu stoppen. Unfähig zu verhindern was in...

Auslandserfahrung? Gerne! Nur wie?

„Haben Sie auch Erfahrung im Ausland gesammelt?“, diese Frage wird bei einem Bewerbungsgespräch immer häufiger gestellt. Gerade große Firmen, die international tätig sind, messen der Auslandserfahrung einen hohen Stellenwert bei. Dabei geht es nicht nur um das sprachliche, sondern auch darum, sich in einer fremden Umgebung zu Recht zu finden und seine Reise eigenständig organisieren zu können. Die Möglichkeiten...

Themenabend: „Freiwilligendienste und Praktika im In- und Ausland“ Oliver Hegemann zu Besuch im Azubi Treff

Pfungstadt: Azubi Treff | Ein reger Austausch zwischen Jugendlichen und dem Stadtverordneten Oliver Hegemann fand im Azubi Treff der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt am Donnerstagabend, 7. März, statt. Im Mittelpunkt stand das Thema „Freiwilligendienste und Praktika im In- und Ausland“. Zusammen mit Oliver Hegemann sowie Frank Schrödel und Samy al Omar von der Kinder- und Jugendförderung beschäftigten sich die Jugendlichen damit, welchen Nutzen...

Hände weg vom Handy!

Jedes Bußgeld tut weh. Doch vor allem bei einer Fahrt im Ausland sollte man sich noch mehr an die Vorschriften halten, denn dort kann es unter Umständen so teuer sein, dass es einem in der heimischen Republik fast schon wieder billig vorkommt. Zum Beispiel beim Telefonieren am Steuer. In Deutschland wird der Fahrer in solchen Fällen mit 40 Euro zur Kasse gebeten. Im Ausland kann das noch viel teurer weren, warnt der der...

Chancen weltweit – Informationstag in der Zentralbibliothek zu „Arbeit und Bildung im Ausland“ in Frankfurt

Frankfurt am Main: Zentralbibliothek | Leben und Arbeiten im Ausland, das wünschen sich viele. Damit die Träume Realität werden können, veranstaltet die Zentralbibliothek der Stadtbücherei Frankfurt in der Hasengasse 4 am Samstag (5. November) von 11.30 bis 15.30 Uhr einen Informationstag zu den Themen Ausbildung, Jobs, Praktika, Arbeit und Studium im Ausland. Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Arbeitsagentur und das US-Generalkonsulat...