böllenfalltor

1 Bild

Lilien Trainer Norbert Meier Freigestellt

Gido Heß
Gido Heß | Lindenfels | am 05.12.2016

Der SV Darmstadt 98 hat sich nach der 0:2-Niederlage gegen Hamburg nach FFH-Informationen von Trainer Norbert Meier und den Co-Trainern Frank Heinemann und Efthimios Kompodietas getrennt. Auch Sportdirektor Holger Fach ist vorerst freigestellt.

2 Bilder

Lilien Verlieren Kellerduell gegen den HSV mit 0:2

Gido Heß
Gido Heß | Lindenfels | am 05.12.2016

SV Darmstadt 98 war chancenlos. Die Lilien können zurzeit in der Fußball-Bundesliga nichts bestellen. Auch das Kellerduell vor 17.400 Zuschauern im Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor, gegen den Tabellenletzten Hamburger Sportverein verloren die Südhessen deutlich mit 0:2 (0:1). Die Spieler, die auf dem Platz standen, wollten und haben gekämpft. Aber mehr konnten sie nicht erreichen, lautete das Spielfazit von Coach...

1 Bild

Befreiungsschlag missglückt SV Darmstadt 98 - FC Ingolstadt 0:1

Gido Heß
Gido Heß | Lindenfels | am 20.11.2016

Weiter zugespitzt hat sich die Lage im Abstiegskampf der Bundesliga für die Lilien durch die 0:1-Niederlage gegen den FC Ingolstadt. Hartmann besaß die riesige Chance zur Führung für Ingolstadt. Nach Abstimmungsfehlern in der Darmstädter Abwehr tauchte er freistehend vor Lilien-Keeper Michael Esser auf, setzte den Ball unbedrängt jedoch Zentimeter neben den Pfosten (7.Minute). Glück hatten die Gäste wenige Minuten später...

5 Bilder

Oliinyk als Last-Minute-Retter des SV 98

Moritz Zschau
Moritz Zschau | Darmstadt | am 21.09.2016

Fußball. Wie schon beim ersten Heimspiel der laufenden Bundesligasaison mutierte auch dieses Mal das ausverkaufte Böllenfalltorstadion zur Lilienhölle in der Nachspielzeit. Nach einer guten Leistung und bitterem Rückstand kurz nach dem Seitenwechsel beschert Joker Oliinyk den Lilien einen Punkt kurz vor Ende der Partie. Trainer Norbert Meier hatte in den letzten drei Tagen einiges an Arbeit vor sich, um die Köpfe seiner...

3 Bilder

Glücklicher 1:0 Derbysieg der Lilien im Jonathan Heimes Stadion

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 11.09.2016

"Ich bin Glücklich das wir Gewonnen haben", so das Fazit vom Lilien-Coach Norbert Maier. Nach einem eher mäßigen Hessen-Derby zischen den alten Rivalen SV Darmstadt 98 und Eintracht Frankfurt. Vor 17.000 Zuschauern im ausverkauften Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor, setzten sich die Lilien sich mit 1:0 in der 90 Minute durch den Treffer von Sandro Sirigu durch. Allerdings ließ das mit Spannung erwartete...

1 Bild

Die Stunde der Wahrheit ist sie heute, geht Lilien Coach "Dirk Schuster" zum FCA?

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 01.06.2016

Ein Wechsel von Dirk Schuster steht laut FFH unmittelbar bevor. Weitere Details sollen heute Abend bekannt gegeben werden, auch aus Darmstädter Kreisen wird schon gemunkelt das der Wechsel bevorsteht. Es wird über eine Ablöse Summe von 1,5 Millionen Euro verhandelt. Als ein möglicher Nachfolgekandidat des Trainers wird laut Bild-Zeitung, Norbert Meier als möglicher Kandidat ins Gespräch gebracht.

1 Bild

Lilien Trainer Dirk Schuster vor Wechsel zum FC Augsburg

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 25.05.2016

Darmstadts Trainer Dirk Schuster soll sich nach Informationen der "Sport Bild" mit dem Bundesliga-Konkurrenten FC Augsburg über einen Wechsel geeinigt haben. Nachdem der FC Augsburg das Interesse nun auch offiziell an der Verpflichtung von Dirk Schuster und Co-Trainer Sascha Franz bekundet hat, haben die beiden Trainer nun um Freigabe gebeten. Rüdiger Fritsch: "Der SV Darmstadt 98 muss sich, vor dem Hintergrund der...

6 Bilder

Merck-Firmenlauf 2016 – „mein südhessen“ war am Start

Darmstadt. Insgesamt 3.300 Läufer starteten am vergangenen Mittwoch (18.Mai) bei der 5. Auflage des Firmenlaufs in Darmstadt. Mit dieser Rekordbeteiligung geht die Erfolgsgeschichte am Böllenfalltor weiter. Wie schon im Jahr zuvor war der Start und das Ziel das Merck-Stadion am Böllenfalltor. Neben den fünf Kilometern, bei denen sich 2.693 Läufer zum Start meldeten, hat der zehn Kilometer-Lauf insgesamt 987 Läufer...

Infoabend zum Neubau des Merck-Stadions

Jürgen Wilms
Jürgen Wilms | Darmstadt | am 15.02.2016

Darmstadt: Bessunger Knabenschule | Am kommenden Donnerstag, den 18. Februar 2016 trifft sich die Darmstädter Bürgerinitiative "Neubau des Merck-Stadions" um 20 Uhr in der Teestube (1. Stock) des Kulturzentrums „Bessunger Knabenschule“ Ludwigshöhstr. 42 64285 Darmstadt Dort gibt es eine Infoveranstaltung zum umstrittenen Vollumbau des Merck-Stadions am Böllenfalltor. Weitere Infos dazu finden sich...

8 Bilder

Bouffier bei den Darmstädter Lilien

Jürgen Wilms
Jürgen Wilms | Darmstadt | am 15.02.2016

Bouffier, Volker Bouffier, um genau zu sein. So lautet der vollständige Name unseres Hessischen Ministerpräsidenten (CDU). Wie, Sie kennen unseren Ministerpräsidenten nicht? Aber bestimmt haben Sie ihn schon mal im Fernsehen gesehen. Das ist derjenige mit dem markanten Western-Gesicht. Aber scharf geschossen wird natürlich nicht in der Wiesbadener Staatskanzlei, dem Amtssitz von Bouffier. Volker Bouffier, Jahrgang 1951,...

1 Bild

0:2 im Spiel SV Darmstadt 98 - FC Schalke 04

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 01.02.2016

Das war leider kein Tag der Lilien, lange konnten sie das Spiel offen halten. Am ende ging das 2:0 für den Gast aus Schalke in Ordnung. 43. Minute Meyer kommt an den Ball, vorbei an zwei sich dazwischen werfenden Darmstädter und ins rechte Toreck zum 0:1 für Schalke. In der 53. Minute das 0:2 für Schalke durch Sané. In der 2 Halbzeit Schockstarre am Bölle. Ein Lilien Fan war im F-Block zusammengebrochen und musste von...

2 Bilder

1.FSV Mainz 05 gewinnt 3:2 im Derby gegen den SV Darmstadt 98

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 05.10.2015

Die Lilien hatten einen 0:2-Rückstand gegen Mainz aufgeholt, das Flutlichtspiel am Freitag Abend vor 17.000 Zuschauern aber doch noch verloren. Sandro Wagner schoss in der Nachspielzeit einen umstrittenen Foulelfmeter in den Nachthimmel (90.+6) und vergab damit das 3:3 und einen Punkt am Böllenfalltor. Die Lilien Spielten in der defensive eine ganz schwache erste Halbzeit. Schnell stand es 2:0 für Mainz, aber in der 27....

1 Bild

SV Darmstadt 1898 - TSG 1899 Hoffenheim 0:0

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 30.08.2015

Emsig wie die Eichhörnchen Sammelt der SV Darmstadt 98 weithin Punkte. Beim 0:0 im Merck Stadion am Bollenfalltor fand auch die TGS Hoffenheim 1899, vor 17.000 Zuschauern keinen Weg den Ball ins Tor zu bringen. Hoffenheim hatte kaum ideen gefunden, das Lilien Abwehr-Bollwerk zu knacken. Die Hoffenheimer waren in 94 Minuten klar Feldüberlegen und wenn ein Schuss auf das Tor von Christian Mathenia, flog zeigte der Lilien...

3 Bilder

DA ist sie: die Lilien-BankCard

Stefan Gerhardt
Stefan Gerhardt | Darmstadt | am 28.08.2015

Darmstadt: Böllenfalltorstadion | Exklusiv bei der Volksbank Darmstadt – Südhessen gibt es jetzt die Lilien-BankCard im sportlichen Lilien-Design. Der SV Darmstadt 98 und die Volksbank sehen darin nicht nur für die Anhänger des neuen Erstligisten ein Muss – es ist für jeden ein echtes Bekenntnis zu Darmstadt und den Lilien. Eine Leidenschaft – viele Vorteile Die Lilien-BankCard vereint alle Funktionen einer Bankkarte, vom bargeldlosen Bezahlen im Geschäft...

1 Bild

Ein steiniger Weg zum Olymp

Moritz Zschau
Moritz Zschau | Darmstadt | am 13.08.2015

Fußball. Der SV Darmstadt 98 startet am Samstag (15.) mit einem Heimspiel gegen Hannover 96 in die neue Saison. Erstmals nach 33 Jahren Abwesenheit bestreitet der SV 98 wieder eine Bundesligapartie, die nach Vorgaben von Erfolgstrainer Dirk Schuster auch direkt gewonnen werden soll. Fürchten muss sich der Aufsteiger aus Südhessen auf keinen Fall, gewannen die Lilien in den Vorbereitungsspielen bis auf eine Partie alle Spiele...

1 Bild

SV Darmstadt 98 - Hannover 96 erster Spieltag in der Bundesliga

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 10.08.2015

Die Lilien-Fans und auch das gesamte Team des SV Darmstadt 98 fiebern dem Bundesliga Saisonstart entgegen und können den Auftakt kaum noch erwarten. Den Lilien werden in der Bundesliga kaum Chancen eingeräumt. Die Südhessen haben nur ein Mini-Etat und ein Ministadion, eine echte Perle eben. Die Geschichte eines Fußball-Märchens geht weiter. Heimspiel am Böllenfalltor im Merck-Stadion Sa, 15.08.15, 15:30 Uhr (Bundesliga)

1 Bild

Merck-Stadion am Böllenfalltor - Bürgerinformationsveranstaltung zum Umbau des Merck-Stadions am Böllenfalltor am kommenden Montagabend (13.)

Darmstadt. Oberbürgermeister Jochen Partsch, Bürgermeister und Sportdezernent Rafael Reißer sowie Baudezernentin Cornelia Zuschke laden interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Stand der Planungen rund um den Umbau des Merck-Stadions am Böllenfalltor am kommenden Montag (13.) um 18 Uhr im Hörsaal Medienzentrum der TU Darmstadt, Franziska-Braun-Straße, Gebäude L4/02, ein. Schwerpunkt der...

1 Bild

SV Darmstadt 98 zum Auftakt gegen Hannover 96

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 26.06.2015

Heimspiel zum Start in die neue Bundesliga Saison 2015/16. Hannover 96 wird im ersten Bundesliga Spiel nach 33 Jahren an das Böllenfalltor kommen. Der FC Bayern eröffnet als Deutscher Meister die neue Saison gewohnt mit einem Heimspiel. Der 1. Spieltag Bayern - Hamburg Darmstadt - Hannover Mainz - Ingolstadt Bremen - Schalke Stuttgart - Köln Wolfsburg - Frankfurt Dortmund - Gladbach Leverkusen -...

1 Bild

Magistrat beschließt den ersten Schritt im Bauleitplanverfahren zum „Sportpark Böllenfalltor“

Der geplante Umbau des Merck-Stadions am Böllenfalltor in ein modernes Fußballstadion mit multifunktionalem Veranstaltungsbereich nimmt Fahrt auf. Darmstadt. Der am Mittwoch (27.) vom Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt verabschiedeter Vorentwurf zum Sportpark am Böllenfalltor läutet jetzt die notwendigen frühen Bürgerbeteiligungsverfahren und alle weiteren planungsrechtlichen Schritte ein. Ziel ist dabei die...

1 Bild

Aufstiegs Krimi gegen St. Pauli in Darmstadt Tatort "Merck Stadion" am Böllenfalltor

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 19.05.2015

Das Fußball-Highlight der Lilien ist das letzte Heimspiel in der 2. Bundesliga. Jetzt hat das Ganze hat einen gewissen Endspielcharakter! Für die Darmstadt geht es im letzten Spiel der Saison um alles oder nichts, dabei können die Lilien auf die Unterstützung der Fans zählen. Den die Fans stehen wie ein Felsen in der Brandung hinter ihren Lilien. Das haben die über 4000 mitgereisten Fans wieder einzigartig in Fürth...

1 Bild

SpVgg Greuther Fürth - SV Darmstadt 98 1:0

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 18.05.2015

Greuther Fürth jubelt über drei ganz fette Punkte im Abstiegskampf, trotz Niederlage bleiben die Lilien aber Tabellen zweiter. Der SV Darmstadt verlor mit 0:1 (0:0) in Fürth. Das SiegTor schoss Marco Stiepermann in der 61. Minute. In der Folge des Einsatzes von Darmstadt mußte auch noch Romain Bregerie nach einer Gelb-Roten Karte (83.) das Feld verlassen. Jetzt gibt es im Letzten Spiel am Böllenfalltor gegen den FC St....

1 Bild

Rechtssicher, transparent und auf soliden Beinen, deshalb Bauleitplanung für den Umbau des Merck-Stadions am Böllenfalltor

Darmstadt. Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt arbeitet zielstrebig und verfahrenssicher am Umbau und der Ertüchtigung des städtischen Stadions am Böllenfalltor. Nach ersten baulichen Maßnahmen erfüllt die Spielstätte die Voraussetzungen für den Profifußball, der Landeszuschuss und die Finanzierung seitens der Stadt wurden gesichert, die Firma Merck als Partner gewonnen und ein hauptamtlicher Geschäftsführer mit...

1 Bild

Erdbeben am Böllenfalltor SV Darmstadt 98 - 1.FC Kaiserslautern 3:2

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 04.05.2015

Darmstadts Lilien zeigten den Roten Teufel vom Betzenberg das es in Darmstadt's Museum nix zu holen gibt!! Die Elf von Dirk Schuster gingen gegen den 1.FC Kaiserslautern als klarer Außenseiter in das Spiel. Umso überraschender war es, dass sie von Beginn an keinerlei Scheu vor dem scheinbar übermächtigen Gegner hatten. Der SV Darmstadt 98 begeisterte mit viel Einsatz und Engagement und auch spielerisch bot der SVD während...

2 Bilder

SV Darmstadt 98 - 1.FC Heidenheim 1:1

Gido Heß
Gido Heß | Darmstadt | am 20.04.2015

Mund abbuzze, Kopf hoch und weider geht's ihr Lilien! Das 1:1 gegen Heidenheim ist aber trotz allem ein Punktgewinn. Wer hätte vor Saisonbeginn gedacht das der SV Darmstadt unter Trainer Dirk Schuster nach 29 Spielen mit 50 Punkten auf Platz 2 (oder 3) in der Tabelle befindet. Das 1:0 gelang Dominik Stroh-Engel per Foulelfmeter gegen das Geburtstagskind und ehemaligen Kepper der Lilien Jan Zimmermann (Zimbo) in der 64....