Bauen

1 Bild

Spitzenkandidaten der SPD Kranichstein Santi Umberti und Ulrike Poth präsentieren sich im Kranichsteiner Einkaufszentrum am See

Santi Umberti
Santi Umberti | Darmstadt | am 23.02.2016

Am Samstag, 27.02.2016, präsentieren sich die Spitzenkandidaten der SPD Kranichstein, der Stadtverordnete Santi Umberti (Listenplatz 8) und Ulrike Poth (Listenplatz 22) für die Stadtverordnetenversammlung der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit ihren Schwerpunktbereichen Wirtschaft und Integration sowie Stadtentwicklung, Bauen Wohnen und Kultur - von 10 bis 12 Uhr - mit einem Infostand im Kranichsteiner Einkaufszentrum am See...

2 Bilder

Über 400 Unterschriften für neue Baugebiete in Eschollbrücken

Wilfried Busch
Wilfried Busch | Pfungstadt | am 11.08.2015

SPD Ortsbezirk Eschollbrücken-Eich zieht positive Bilanz zur Unterschriftenaktion für neue Baugrundstücke im Stadtteil Eschollbrücken Über 400 Unterschriften kamen in knapp vier Wochen bei der Unterschriftenaktion der SPD Eschollbrücken-Eich für Baugebiete in Eschollbrücken zusammen. Die Sozialdemokraten mit Gerd Geiß und Udo Stoye an der Spitze machen sich mit diesem Rückenwind für ein neues Baugebiet im Stadtteil...

1 Bild

Neue Hausbesitzer tyrannisieren schwerbehinderte Rentnerin aus Alsbach

Corinna Ertl
Corinna Ertl | Brandau | am 02.12.2014

Modautal: Corinna Ertl | Was muss die behinderte Rentnerin an der Bergstrasse noch alles durchmachen und über sich ergehen lassen. Die alten Hausbesitzer ließen die Rentnerin bei 12 ° im Winter ohne Heizung in Ihrer Wohnung frieren ohne schnellstmöglich die defekte Heizung zu reparieren. Mit Hilfe des Hessischen Rundfunks konnte hier zum Teil Abhilfe geschaffen werden Die Familie stellte Heizlüfter auf die jedoch nicht gerade für eine niedrige...

1 Bild

Wir bau´n uns eine bunte Welt!

Bensheim: Christuskirche | Es gibt wohl kaum jemanden, dessen Augen nicht verklärt glänzen, wenn das Stichwort Lego (dänisch für „spiel gut“) fällt. Seit 5 Jahrzehnten entstehen mit diesen bunten Steinen ganze Fantasiewelten in Kinderzimmern. Vom 14. – 16. November werden in der Christuskirche 44 Kinder mit 100.000 Legosteinen zu Architekten und Bauherren und lassen ihre ganz eigenen Kreationen entstehen. Häuser, Gärten, Flughäfen, Kirchen,...

Fenster richtig verschatten

Wer sich das lästige Kurbeln zum Öffnen und Schließen der Fassadenmarkisen ersparen will, der kann sie mit Motorantrieb und Funkfernbedienung ganz bequem von innen steuern. So lässt sich die Lichtsituation im Raum per Tastendruck so regulieren, bis genau die passende Beleuchtung zur persönlichen Stimmung gefunden und eingestellt ist. Alternativ oder ergänzend können auch automatische Steuerungen mit Sonnen- und Windwächter...

Farbiger Wandputz bringt den Sommer ins Haus

Im eigenen Haus selbst Hand anzulegen und Heimwerkeraufgaben in Eigenregie zu übernehmen, macht Spaß und ist oft gar nicht schwierig. Das wissen auch 57 Prozent der Deutschen unter 50, denn sie erledigen klassische Heimwerker-Aufgaben einfach selbst, so eine Umfrage von Gfk Living. Und gerade jetzt, in der schönen Jahreszeit, haben die Menschen vermehrt Lust auf eine frische Wandgestaltung. Schnell und einfach ist diese mit...

Sommerzeit ist Renovierungszeit

Der Sommer weckt die Lebensgeister und macht Lust auf Veränderungen - auch in den eigenen vier Wänden. Neue Farben und Materialien lassen das Haus in einem anderen Licht erscheinen und schenken ein besseres Lebensgefühl. Viele Hausbesitzer nutzen die warmen Tage, um ihren Wänden einen neuen Anstrich, eine neue Tapete oder einen Dekoputz zu verpassen. Auch der Bodenbelag wird neu gestaltet. Die alte, ausgetretene Treppe...

Licht rein, Hitze raus

Unter dem Dach ist es besonders gemütlich: Gerade bei Kindern und Jugendlichen sind die Räume im Obergeschoss beliebt, weil sie hier ungestört von den Erwachsenen ihren Bereich nach eigenen Vorstellungen einrichten können. In der warmen Jahreszeit verliert die Abenteuerwelt im Oberstübchen jedoch schnell an Reiz: Die starke Sonneneinstrahlung heizt die Räume übermäßig auf, dies wiederum kann die Konzentration beeinträchtigen...

Kein Hitzealarm unterm Dach

Im Winter muss die Dämmung des Hauses dafür sorgen, dass die Wärme im Haus bleibt. Im Sommer dagegen soll sie die Hitze draußen halten, damit angenehme Temperaturen den Aufenthalt in den Räumen erträglich machen. Besonders wichtig ist der sommerliche Wärmeschutz in den Dachräumen. Denn unter den Strahlen der Sonne kann die Oberfläche eines Dachs schon mal so heiß werden, dass man das sprichwörtliche Spiegelei darauf braten...

Rechtzeitig an die Sonne denken

Erdgas, Heizöl und Strom sind nicht nur teure Heizlösungen, deren Preis kontinuierlich steigt, sondern belasten auch das Klima unnötig mit Emissionen. Umweltschonend und kostenlos in der Natur zur Verfügung steht dagegen die Kraft der Sonne. Leistungsstarke Solarthermieanlagen wie beispielsweise das AquaSystem von Paradigma nutzen die Sonne als regenerative Energiequelle für die Warmwasserbereitung und können zusätzlich die...

Dachdämmung als Wertsteigerung

Das Haus ist abbezahlt, die Kinder sind längst ausgezogen und die Altersvorsorge ist gesichert: Wenn die Generation 50plus über sinnvolle Geldanlagen nachdenkt, wünscht sie sich in der Regel viel Sicherheit und Verlässlichkeit und denkt bereits an die nachkommenden Generationen. Beim aktuellen Zinsniveau gibt es allerdings sinnvollere und nachhaltigere Investitionsformen als die Geldanlage auf der Bank. Ein Eigenheim ist...

Altbausanierung mit System

Die Lage in einem gewachsenen Viertel mit guter Infrastruktur, ein gepflegter und eingewachsener Garten, die Nähe zur Stadt oder einfach die Freude an einem Haus, das schon ein Hauch von Geschichte umweht: Es gibt viele gute Gründe, warum Hausbesitzer in spe den Kauf einer gebrauchten Immobilie dem Bau eines neuen Eigenheims vorziehen. Wer auf modernen Komfort und einen guten Energiestandard auch im Altbau nicht verzichten...

Barrierefrei und energiesparend

Wer schon viele Jahre in den eigenen vier Wänden lebt, möchte dort in der Regel bis ins hohe Alter wohnen bleiben. Die barrierefreie, altersgerechte Umgestaltung des Hauses steht daher bei vielen Immobilienbesitzern auf der Tagesordnung. Nach dem Auszug der Kinder kann man zum Beispiel die Räume neu aufteilen und wichtige Wohnbereiche auf eine Ebene verlagern. Ein frei gewordenes Obergeschoss kann mit einer Außentreppe...

Ohne Kunststoff dämmen 1

An einer wirksamen Dämmung von Altimmobilien führt kein Weg vorbei, um den privaten Energieverbrauch nachhaltig zu senken. Diese Erkenntnis setzt sich zusehends durch und führt dazu, dass immer mehr Hausbesitzer ihr Eigenheim im wahrsten Sinn des Wortes "dicht" machen. Doch Dämmung ist längst nicht gleich Dämmung: Auf eine gründliche Planung und die fachgerechte Ausführung kommt es ebenso an wie auf die Wahl des geeigneten...

Vernetzter Brandschutz fürs Eigenheim

In Bayern besteht seit Beginn des Jahres Rauchmelderpflicht. Damit ist es bereits das elfte Bundesland in Deutschland, das die Geräte zur Warnung vor Feuer und Rauch verbindlich vorschreibt. Für 2013 planen zudem Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen ihre Einführung. Mit verschiedenen Vorgaben und Übergangsfristen ist die Gesetzeslage für den normalen Hausbesitzer schwer überschaubar - zumal es bis dato vor allem im...

Eldorado für Akkuschrauber: Deutschland hat 348 Millionen Schrauben locker

348 Millionen - diese beeindruckende Gesamtzahl von unzureichend festgedrehten Schrauben in deutschen Privathaushalten ergab eine Forsa-Hochrechnung im Auftrag von Bosch Power Tools. Der repräsentativen Umfrage unter mehr als 1.000 Bundesbürgern zufolge warten durchschnittlich neun Schrauben pro Haushalt darauf, endlich bis zum Anschlag festgedreht zu werden. Der neue "PSR Select"-Akkuschrauber könnte dabei für Abhilfe...

Hauseigentümer in der Pflicht: Abwasserleitungen überprüfen lassen

So wie es für Autos die Hauptuntersuchung gibt, so müssen auch Abwasserleitungen regelmäßig überprüft werden. Eigentümer sind dafür verantwortlich, dass auf dem eigenen Grundstück die Kanäle dicht sind und kein Abwasser ins Erdreich entweichen kann. Die Norm DIN 1986 Teil 30 gibt dafür den Rahmen vor. In der neuesten Version hat dabei eine neue Zeitspannenregelung den bisherigen Stichtag abgelöst. Wann die eigenen...

Fenster zum Leben

Wer neu baut oder sein Eigenheim renoviert, steht oft vor der Frage, für welche Verglasung er sich entscheiden soll. Zumeist steht der Aspekt der Energieeinsparung im Vordergrund, aber Sicherheit, Sonnen- oder Lärmschutz sind oft ebenso gefragt. All diese Funktionen lassen sich in ein Glas integrieren. Durch die verschiedenen Bearbeitungsmöglichkeiten können Wärmedämm-Isoliergläser wie beispielsweise Climatop zu...

Gestaltung des Kinderzimmers: Schadstoffemissionen aussperren

Für ihren Nachwuchs wünschen sich Eltern nur das Beste. Das gilt auch für das eigene Reich der lieben Kleinen - das Kinderzimmer. Kuschelig und gemütlich soll es sein, praktisch, leicht zu reinigen und mit vielen Funktionen ausgestattet. Allerdings sind zahlreiche konventionelle Materialien und Einrichtungsgegenstände mehr mit Schadstoffen belastet, als viele vermuten. Das hat eine aktuelle Untersuchung gezeigt, die geprüft...

Durchblick am Herd

Die Lichtplanung für die Küche sollte sehr sorgfältig vorgenommen werden (djd/pt). Kochen ist für viele heutzutage nicht nur eine lästige Pflicht. Das Hantieren mit frischen Zutaten und das Abschmecken neuer Kreationen wird immer mehr zum entspannenden Zeitvertreib, als Kontrastprogramm zum hektischen Alltag. Doch so richtig Freude macht das Hobby erst mit der passenden Ausstattung, vom soliden Messer bis zu den...

1 Bild

Gut gedämmt ist halb geschimmelt

Rainer Fröhlich
Rainer Fröhlich | Riedstadt | am 08.09.2012

Riedstadt: Rathaus | Vortrag im Riedstädter Rathaus zum Thema Wärmedämmung am Haus Die Verbraucherzentrale Hessen und die Stadt Riedstadt setzen am Donnerstag, 20. September um 19.15 Uhr ihre gemeinsame Vortragsreihe fort. Energieberater Dipl.-Ing. Karl Rösch wird in der Cafeteria im 3. Stock des Rathauses in Goddelau über das Thema Wärmedämmung referieren und für Fragen zur Verfügung stehen. Der Veranstaltungsraum ist barrierefrei über...

"BAUnatour" sucht Kooperationspartner

Kommunen, Organisationen, lokale Gruppen oder Firmen, die Veranstaltungen oder Events rund um die Themen Energie, Bauen oder Modernisieren planen, können die Wanderausstellung "BAUnatour" anfordern. Durch ein gemeinschaftliches Auftreten kann auf diese Weise eine breitere Öffentlichkeit angesprochen werden. Interessierte Unternehmen, Institutionen oder Gemeindeverwaltungen können unter www.bau-natour.de oder per E-Mail an...

Baumängel rechtzeitig erkennen

(djd/pt). Seien es Baumängel oder unterschiedliche Ansichten über im Bauvertrag vereinbarte Leistungen: Im Laufe eines Bauprojekts kann es immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen Bauherren und beauftragten Bauunternehmen kommen. Wenn diese Unstimmigkeiten eskalieren und vor Gericht landen, rückt eine schnelle Lösung meist in weite Ferne. Für Bauherren ist es daher in der Regel sinnvoll, sich Rat und Hilfe von einem...

Heizkosten senken, CO2-Ausstoß reduzieren

Neuer Effizienz-Check errechnet Einsparpotenziale online (djd/pt). Für den neuen Umweltminister Peter Altmaier hat die Umsetzung der Energiewende höchste Priorität. Und auch in den Köpfen der Verbraucher sind Themen wie Energieeffizienz und Senkung des Energieverbrauchs fest verankert. Wer seine Energiekosten senken will, kann die warmen Sommermonate nutzen, um die Effizienz der eigenen Heizungsanlage auf den Prüfstand zu...

Wohnen mit Charakter

Tipps für die Renovierung: So lässt sich der eigene Stil verwirklichen (djd/pt). Der eine bevorzugt bei der Wohnungseinrichtung ein klassisch-klares Design, andere machen aus den eigenen vier Wänden ein gemütliches Nest für die ganze Familie, ein dritter richtet sein Single-Apartment trendbewusst und flippig ein: Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Wie man wohnt, sagt viel über den eigenen Stil aus -...