Bestäubung

1 Bild

Azubis helfen Bienen

Seeheim-Jugenheim: Dieburger Str. 36 | Nach dem erfolgreichen Charity-Lauf für die Bienen, schreiten die Azubis von toom-Baumarkt nun am 10. Oktober zur Tat. Unter Anleitung vom Imkerverein Frankenstein wird in Malchen eine weitere Fläche für die Aussaat von nektarbildenden Blütenpflanzen vorbereitet. Dazu muss noch Buschwerk und einiges an Wurzeln aus dem Boden eines verwilderten Gartens entfernt werden. Im nächsten Frühjahr wird die „Bienenweide“ dann von...

1 Bild

Imker im Landratsamt

Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky | Darmstadt | am 26.05.2015

Darmstadt: Kreishaus | Mitglieder vom Imkerverein Frankenstein erklären in der Kreisverwaltung in Kranichstein, Jägertorstraße 207, die Bedeutung der Honigbiene für unseren Lebensraum. Der Vortrag von Helga Wilkendorf beginnt am 1. Juni um 16.30 Uhr. Danach führt Daniel Schoeßler die Besucher zu den Bienenstöcken auf dem Außengelände. Bereits vom 26. Mai bis zum 19. Juni ist im Foyer des Kreishauses eine Bienen-Ausstellung zu sehen.

2 Bilder

Frauenquote gestiegen - Imker bilanzieren und wählen

Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky | Eberstadt | am 08.06.2012

Darmstadt: Zur Rose | Auf der Jahreshauptversammlung vom Imkerverein Frankenstein (IVF) reflektierte Vorsitzender Jörg Hausmann das abgelaufene Vereinsjahr. Mit nunmehr acht mutigen Frauen betreuen die 35 Vereinsmitglieder 173 Bienenvölker. In ihren Reihen konnten die Bienenzüchter vier neue Mitglieder begrüßen. Mehrere der Jungimker absolvierten erfolgreich Grundkurse und Honiglehrgänge vom Landesverband Hessischer Imker (LHI). Erfreut zeigte...

5 Bilder

Aktiv für unseren Lebensraum - Imkerverein Frankenstein im Darmstadtium

Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky | Darmstadt | am 16.09.2011

Darmstadt: Darmstadtium | Beflügelt vom „Honig-Urteil“ des Europäischen Gerichtshofs schwärmen die Imker für die kleinen Blütenbesucher aus – ins Darmstadtium. Dort nimmt der Imkerverein Frankenstein e. V. am 2. Oktober am „Tag der Vereine“ teil. Rund 80% unserer Nutz- und Wildpflanzen sind auf die Bestäubung durch Honigbienen angewiesen. Mit ihrer Bienenzucht sorgen die Vereinsmitglieder für den Erhalt natürlicher Umweltbedingungen vor Ort. Der...

1 Bild

Neues Unterrichtsposter „Die Honigbiene“

Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky | Pfungstadt | am 19.08.2011

Honigbienen bestäuben rund 80% der Wild- und Nutzpflanzen und sichern somit deren Vermehrung über Früchte und Samen. Auf diese Weise erhalten sie tausende Pflanzenarten und ernähren maßgeblich Tier und Mensch. Andere Insekten können mit der Bestäubungsleistung der Bienenvölker nicht mithalten. So sind die Bienen im Naturhaushalt und in der Landwirtschaft nicht wegzudenken. Der weitreichenden Bedeutung der Bienen widmet...