Betrüger

Betrüger in Rodgau unterwegs

Ute Schmidt
Ute Schmidt | Rodgau | am 02.09.2016

Rodgau: Johanniter-Haus | Am Freitag, den 2. September 2016 wurden die Verantwortlichen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. dankenswerter Weise darauf aufmerksam gemacht, dass scheinbar Betrüger im Raum Rodgau unterwegs sind und den Namen der Johanniter für falsche Werbezwecke missbrauchen. In diesen Fällen wird versucht, mit dem Namen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. auf betrügerische Weise Geld zu machen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. nimmt kein...

1 Bild

Festnahme nach Betrug mit gestohlenen EC-Karten

Darmstadt. Einer Streife des 2. Polizeireviers gelang es am Mittwochabend (3.9.2014) gegen 23 Uhr einen 36-jährigen Mann festzunehmen. Dieser hatte versucht, mit gleich zwei gestohlenen EC-Karten in einer Tankstelle in der Rheinstraße, Ware im Wert von über 35 Euro zu bezahlen. Die Polizei fahndete nach dem mutmaßlichen Betrüger und konnte ihn im Bereich des Zweifalltorweges aufspüren. Er wurde festgenommen und in das...

Schockanrufer festgenommen

Darmstadt. (ots) - Einen großen Fahndungserfolg konnten die Ermittler des Kommissariates 24 der Darmstädter Kriminalpolizei am Montag (14.10.2013) verzeichnen. Nachdem ein sogenannter Schockanrufer über das Wochenende eine Vielzahl von meist älteren Bürgern in der Stadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg angerufen hatte und versuchte, an das ersparte Geld der Menschen zu gelangen, klickten bei dem Mann am Montagmorgen...

Trickbetrüger in Dieburg

Einen beunruhigenden Leserbrief erhielten wir heute von einer Bürgerreporterin, die anonym bleiben möchte: "Es war Freitag der 25. Januar 2013 und ich bin gegen 15 Uhr nach Dieburg zu Aldi gefahren. Im Aldi stellte sich ein junger Mann in meinen Weg. Er hielt mir ein Schreibbrett vor,das Blatt zeigte eine Spendenaktion für Taubstumme. Ich hatte kein Kleingeld, also sagte ich, das ich meinen Einkauf erst bezahlen muss....