Bibel

Zusammenkunft während der Woche

Carina Akhbarati
Carina Akhbarati | Groß-Gerau | vor 4 Tagen

Groß-Gerau: Zeugen Jehovas Groß-Gerau | 19.00 Uhr Betrachtung verschiedener Themen anhand der Bibel Alle Zusammenkünfte sind öffentlich, interessierte Personen sind herzlich willkommen, keine Kollekte. Details zu den Zusammenkünften finden Sie auf www.jw.org unter „über uns“

Zusammenkunft während der Woche

Carina Akhbarati
Carina Akhbarati | Groß-Gerau | vor 4 Tagen

Groß-Gerau: Zeugen Jehovas Groß-Gerau | 19.00 Uhr Betrachtung verschiedener Themen anhand der Bibel Alle Zusammenkünfte sind öffentlich, interessierte Personen sind herzlich willkommen, keine Kollekte. Details zu den Zusammenkünften finden Sie auf www.jw.org unter „über uns“

Zusammenkunft am Wochenende

Carina Akhbarati
Carina Akhbarati | Groß-Gerau | vor 4 Tagen

Groß-Gerau: Zeugen Jehovas Groß-Gerau | 17.00 Uhr Vortrag "Eine gereinigte Erde - wirst du sie erleben?" Im Anschluss Betrachtung des Themas "Setze dich für Jehovas Souveränität ein!" Alle Zusammenkünfte sind öffentlich, interessierte Personen sind herzlich willkommen, keine Kollekte. Details zu den Zusammenkünften finden Sie auf www.jw.org unter „über uns“

Zusammenkunft am Wochenende

Carina Akhbarati
Carina Akhbarati | Groß-Gerau | am 28.07.2017

Groß-Gerau: Zeugen Jehovas Groß-Gerau | 17.00 Uhr Vortrag "Ist mit dem Tod alles vorbei?" Im Anschluss Betrachtung des Themas "Verliere die große Streitfrage nicht aus den Augen" Alle Zusammenkünfte sind öffentlich, interessierte Personen sind herzlich willkommen, keine Kollekte. Details zu den Zusammenkünften finden Sie auf www.jw.org unter „über uns“

Jüdische und muslimische Sänger für interreligiöses Chorprojekt gesucht

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 02.11.2016

Darmstadt: Pauluskirche | Für März 2017 sind drei Aufführungen des Oratoriums "Weg-Farben" von Wolfgang Kleber geplant: in Darmstadt (5.3.), Haifa (8.3.) und Jerusalem (9.3.). Das Oratorium behandelt Gemeinsamkeiten von Juden, Christen und Muslimen. Zentraler Text ist die "Ringparabel" aus dem Schauspiel "Nathan" von Lessing. Dazu kommen Texte aus Thora, Bibel und Koran sowie Dichtungen verschiedener Verfasser aus Mittelalter und Moderne. Für den...

2 Bilder

Bibel und Wissenschaft

Viktor Sawatzky
Viktor Sawatzky | Darmstadt | am 20.11.2015

Darmstadt: Gemeinde der Ev.Chr.-Baptisten | Bis zum 29. November gastiert die vom Schweizer Sprachwissenschaftler und Theologen Dr. Roger Liebi konzipierte Ausstellung „Bibel und Wissenschaft“ in Darmstadt. An etwa 30 Beispielen wird vorgeführt, wie Aussagen der Bibel von der Naturwissenschaft erst Jahrhunderte später „entdeckt“ wurden. Geht man von einem Widerspruch zwischen Bibel und Wissenschaft aus, dann werden die Führungen spannend und herausfordern zugleich...

Das alte Testament / die Bibel besser verstehen…

Bensheim: Christuskirche | Die Christuskirche in Bensheim Auerbach lädt zu einer spannenden Vortragsreihe über das Buch Daniel im Alten Testament ein. Das Buch Daniel hatte Auswirkungen nicht nur auf das Judentum zur Zeit Jesu. Weit darüber hinaus steht es in einer engen Beziehung zum letzten Buch der Bibel, der Offenbarung des Johannes. Wenn man dieses Buch besser verstehen möchte, lohnt es sich einen Schritt „zurück“ in das Alte Testament zu wagen...

1 Bild

Auf biblischen Spuren im Heiligen Land

Jasmine Kuna
Jasmine Kuna | Darmstadt | am 12.03.2013

Am 25. Februar landet eine bunt gemischte Gruppe zusammen mit der Wixhäuser Pfarrerin Ksenija Auksutat und Pfarrer Hans-Jörg Dittmann aus Arheilgen auf dem Flughafen von Tel Aviv. Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt sind, steigen die 24 Teilnehmer der Reise „Auf biblischen Spuren im Heiligen Land“ in den Bus, der sie zu ihrer Herberge, den Kibbuz Ein Gev, am See Genezareth bringen wird. Die meisten sind zum ersten Mal...

Unnötige Glaubensbarrieren

Dietrich Plehn
Dietrich Plehn | Reinheim | am 09.02.2012

Reinheim: Nikolaussaal im Kath. Gemeindezentrum | Am Dienstag (28.), um 20 Uhr, beginnt eine Reihe des Katholischen Bildungswerks Reinheim 2012. Das Thema dieser achtteiligen Reihe heißt: „Unnötige Glaubensbarrieren!“. Der erste Abend trägt die Überschrift „Fragen an die Bibel – Fragen an den Glauben. Was man schon immer wissen wollte.“ Mit vielen Formeln und Vorstellungen des christlichen Glaubens, die seit Jahrhunderten mitgeschleppt werden, können viele heute nichts...